idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
02/23/2021 - 02/23/2021 | München

Mit menschlicher und künstlicher Intelligenz gegen psychische Erkrankungen

Online-Vortrag am 23. Februar des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie

Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der großen Themen unserer Zeit und birgt viele Chancen für die verschiedenen Bereiche der Gesellschaft. Auch bei der Behandlung psychischer Erkrankungen kann KI eingesetzt werden. Doch wie kann das aussehen? Ist die Sorge mancher Menschen berechtigt, dass Maschinen eines Tages Ärzte ersetzen? Diese und weitere Fragen adressiert Nikolaos Koutsouleris, Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI), am Dienstag, den 23. Februar um 18:30 Uhr in seinem Online-Vortrag.

Koutsouleris leitet eine internationale Forschungsgruppe am MPI, die mit Hilfe von maschinellem Lernen einen Algorithmus entwickeln konnte, der Psychiatern Entscheidungshilfen bietet, um Krankheitsverläufe zuverlässig vorherzusagen. „Der Algorithmus ersetzt nicht die Behandlung durch Ärzte. Vielmehr kann er große Datenmengen schnell und präzise auswerten und so frühzeitig erkennen, welche Patienten eine therapeutische Intervention benötigen und welche nicht“, erklärt Koutsouleris.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet der Experte Fragen aus dem Publikum. Die Veranstaltung findet am 23.02.2021 von 18.30 bis 19:30 Uhr online statt, Fragen können auch bereits vorab per Mail an presse@psych.mpg.de eingereicht werden. Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung auf der Homepage des Instituts veröffentlicht https://www.psych.mpg.de/gesundheitsforum. Eine Anmeldung per Mail ist nicht erforderlich.

Das Max-Planck Gesundheitsforum ist eine Vortragsreihe des MPI. Seit Mai 2020 werden die Veranstaltungen online via Zoom angeboten. Ärzte und Wissenschaftler des Hauses informieren dabei ein breites Publikum über verschiedene Themen von psychiatrischer Grundlagenforschung bis zur angewandten Psychologie.

Information on participating / attending:
Eine Anmeldung per Mail ist nicht erforderlich. Die Zugangsdaten werden vor der Veranstaltung auf der Homepage des Instituts veröffentlicht https://www.psych.mpg.de/gesundheitsforum

Date:

02/23/2021 18:30 - 02/23/2021 19:30

Event venue:

Kraepelinstraße 2-10
80804 München
Bayern
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Psychology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/17/2021

Sender/author:

Elisabeth S.

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67966


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).