idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/12/2021 - 05/12/2021 | Stuttgart

„Katalyse in definierten, dirigierenden Hohlräumen“

Der Sonderforschungsbereich „Molekulare heterogene Katalyse in definierten, dirigierenden Geometrien“ (SFB 1333) lädt alle interessierten Wissenschaftler und Pressevertreter ein zum interdisziplinären „Minisymposium - Katalyse in definierten, dirigierenden Hohlräumen“.

Katalyse durchdringt alle Bereiche der Chemie und ist eine Schlüsseltechnologie in der globalen Wende hin zu mehr Ressourcen-Effizienz und Nachhaltigkeit. Inspiriert durch die Biokatalyse untersucht der Sonderforschungsbereich 1333 den Einfluss von definierten Hohlräumen als Reaktionsumgebung auf molekulare heterogene Katalysatoren. Diese Erkenntnisse werden dann genutzt um rational maßgeschneiderte Katalysator-Träger Hybride aus einem organometallischen Katalysator und einem mesoporösen Trägermaterial zu entwerfen.

Als Höhepunkt der ersten Förderperiode des SFB 1333 sollen während des eintägigen Minisymposium am 12. Mai 2021 Grenzen und Herausforderungen der Katalyse in definierten dirigierenden Geometrien aufgezeigt und diskutiert werden. Das Minisymposium soll ein fächerübergreifendes Forum bieten und Wege aufzeigen um die besonderen Effekte der Katalyse in Hohlräumen zu identifizieren, zu verstehen und sie für organometallische Katalysatoren und darüber hinaus zu nutzen.
Im Sinne dieses überfachlichen Ansatzes freuen wir uns sehr, dass die folgenden anerkannten Experten aus den Bereichen Katalyse, Materialwissenschaften und Spektroskopie zugesagt haben Keynote-Vorträge zu halten:
• Prof. Amir H. Hoveyda, Boston College, USA und Universität Straßburg, Frankreich
• Prof. Antoni Llobet, Universitat Autònoma de Barcelona, Spanien
• Prof. Samuel I. Stupp, Northwestern University, USA
• Prof. Ulrich Tallarek, Universität Marburg

Darüber hinaus werden ausgewählte Wissenschaftler*innen des Sonderforschungsbereichs 1333 ihre aktuellen Ergebnisse vorstellen. Auch nationale und internationale Nachwuchswissenschaftler*innen werden ihre Arbeit im Rahmen einer Online-Postersession vorstellen.

Information on participating / attending:

Date:

05/12/2021 08:30 - 05/12/2021 17:30

Registration deadline:

05/09/2021

Event venue:

Online-Event
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Chemistry

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences

Entry:

04/21/2021

Sender/author:

Andrea Mayer-Grenu

Department:

Abteilung Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68514


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).