idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/11/2021 - 05/11/2021 | online

Die liberale Demokratie in Frage

Start der digitalen Vorlesungsreihe "Demokratie in Frage" im Rahmen der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur 2021

Referent: Bundespräsident a.D. Joachim Gauck, Inhaber der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur 2021
Wann: Dienstag, 11. Mai 2021, ab 18:15 Uhr
Wo: online unter https://livestream.kemweb.de/event/demokratieinfrage

Veranstalter: Stiftung "Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur"
Webseite: http://www.stiftung-jgsp.uni-mainz.de/
Programm: https://www.stiftung-jgsp.uni-mainz.de/vorlesungsreihe-2021-demokratie-in-frage/

Informationen zur Veranstaltung:
Bundespräsident a. D. Joachim Gauck, der 21. Inhaber der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur, stellt seine Stiftungsprofessur an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz unter das Thema "Demokratie in Frage". Hatte man mit dem Ende des Kalten Krieges erwartet, die westliche Ordnung von Demokratie, Freiheit und Marktwirtschaft werde sich weltweit durchsetzen, so weisen die Entwicklungen des frühen 21. Jahrhunderts in eine andere Richtung. Das Modell der liberalen Demokratie ist in die Krise geraten und wird von populistischen Bewegungen und autoritären Staats- und Regierungsformen bedrängt. Digitalisierung, Klimawandel und die Pandemie stellen zudem die tradierten repräsentativen Demokratien vor ganz neue, übergreifende Probleme. Gauck und prominente Gäste diskutieren daher im Sommersemester 2021 jeweils dienstags ab 18:15 Uhr, ob das westliche Modell der liberalen Demokratie auch im 21. Jahrhundert zukunftsfähig ist und wie es sich verändern muss. Im ersten Vortrag am 11. Mai 2021 eröffnet Stiftungsprofessor Gauck die Veranstaltungsreihe mit dem Vortrag "Die liberale Demokratie in Frage".

Joachim Gauck leitete 1989 als Pastor die Friedensgebete; er war Sprecher der Bürgerbewegung Neues Forum in Rostock und 1990 Abgeordneter der ersten frei gewählten Volkskammer. Ein Jahrzehnt war er Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Am 18. März 2012 wurde Joachim Gauck von der Bundesversammlung zum 11. Präsidenten der Bundesrepublik Deutschland gewählt. Seit 2017 ist er Ehrenvorsitzender der Vereinigung "Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V." Joachim Gauck hat durch seine Leistungen um die Demokratie und das Eintreten für Toleranz, für Freiheit und für die Verantwortung, die Freiheit mit sich bringt, Deutschland und die gesellschaftlichen Debatten bis heute entscheidend mitgeprägt.

Die weiteren Termine der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur im Überblick:
jeweils 18:15 Uhr online unter https://livestream.kemweb.de/event/demokratieinfrage
https://www.stiftung-jgsp.uni-mainz.de/vorlesungsreihe-2021-demokratie-in-frage/

Dienstag, 18. Mai 2021
Klimaschutz und freiheitliche Demokratie
Ralf Fücks

Dienstag, 25. Mai 2021
Ist die westliche Demokratie im Zeitalter der Digitalisierung noch zeitgemäß?
Prof. Dr. Dr. h. c. Julian Nida-Rümelin

Dienstag, 1. Juni 2021
Die Demokratie und ihre Bürger
Thea Dorn

Dienstag, 8. Juni 2021
Wissenschaft, Moral und Demokratie. Zur Neucodierung politischer Konflikte in westlichen Gesellschaften
Prof. Dr. Wolfgang Merkel

Dienstag, 15. Juni 2021
Islam und Demokratie – ein Widerspruch?
Prof. Dr. Susanne Schröter

Dienstag, 22. Juni 2021
Die offene Gesellschaft und die Grenzen der Toleranz
Bundespräsident a. D. Joachim Gauck

Dienstag, 29. Juni 2021
Muss sich die westliche Demokratie neu erfinden?
Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio

Dienstag, 6. Juli 2021
Abschlussveranstaltung
Der Wert der Demokratie: Persönliche Erfahrungen und politische Perspektiven
Bundespräsident a. D. Joachim Gauck

Medien werden gebeten, Bildmaterial direkt über die Bundesbildstelle oder ähnliche Bildagenturen zu beziehen.

Weiterführende Links:
https://www.joachim-gauck.de/gesellschaft-im-wandel/ – Joachim Gauck: Gesellschaft im Wandel
http://www.bundespraesident.de/DE/Die-Bundespraesidenten/Joachim-Gauck/Reden-und... – Reden und Interviews von Bundespräsident a.D. Joachim Gauck

Lesen Sie mehr:
https://www.uni-mainz.de/presse/aktuell/10518_DEU_HTML.php – Pressemitteilung "Bundespräsident a.D. Joachim Gauck ist Inhaber der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur im Jahr 2020" (27.11.2019)
http://www.magazin.uni-mainz.de/9395_DEU_HTML.php – JGU MAGAZIN: "Aus dem Leben eines Bundespräsidenten" (10.07.2018)

Kontakt:
Stiftung "Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur"
Studium generale der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
Tel. 06131 39-22660
E-Mail: stiftung-jgsp@uni-mainz.de

Information on participating / attending:

Date:

05/11/2021 18:15 - 05/11/2021

Event venue:

online
online
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

05/06/2021

Sender/author:

Petra Giegerich

Department:

Kommunikation und Presse

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68670


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).