idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/27/2021 - 05/27/2021 | Kassel

EnDaSpace - moderne Datenökonomie in der Energiewirtschaft im Kontext Wasserstoff

In dem vom Fraunhofer IEE geleiteten technologischen Teilprojekt EnDaSpace wurde eine digitale Plattform entwickelt, die im Rahmen eines Energy Data Spaces den souveränen und sicheren Austausch von Betriebsdaten und Fahrplänen von Windenergieanlagen und Wasserstoff-Elektrolyseuren demonstriert, um effiziens und sicher grünen Wasserstoff zu produzieren. Schauen Sie sich den Film dazu an und besuchen Sie die Expert-Web Session am 27.5. 2021 von 15:00-16:30.

Ein zentrales Merkmal der Energiewende ist die Umstellung von zentralen Strukturen auf ein System mit einer Vielzahl von dezentralen Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung. Die Erzeugung aus diesen Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen ist wetterabhängig und erzeugt dadurch einen erheblichen Informations- und Kommunikationsbedarf im Energiesystem.

Im Projekt EnDaSpace wurde das Konzept der International Data Spaces verwendet um den Kommunikationsfluss zwischen einer Windenergieanlage und einem Elektrolyseur zur Wasserstofferzeugung zu demonstrieren. Als digitaler Service wurde aus den Betriebsdaten der Windenergieanlagen und Strommarktinformationen ein Fahrplan berechnet, der eine wirtschaftliche Produktion von grünem Wasserstoff sicherstellen soll.

Über das Konzept der Data Spaces können sich bislang separierte Akteure intelligent vernetzen, Daten sicher austauschen und gemeinsam nutzen, um neue Geschäfts- und Optimierungsmodelle zu realisieren und die Effizienz des Gesamtsystems steigern.

Das Projekt EnDaSpace PLATON widmet sich in zwei Teilprojekten dem Aufbau eines plattformbasierten Ökosystems im Anwendungskontext der Wasserstoffwirtschaft. Das Teilprojekt PLATON widmet sich zentralen Fragen, Anforderungen und Chancen der Plattformökonomie für die Wasserstoffwirtschaft.

In dem vom Fraunhofer IEE geleiteten technologischen Teilprojekt EnDaSpace wurde außerdem eine FIWARE-Plattform in den Datenraum integriert. Dort können Betriebsdaten und Fahrpläne von Windenergieanlagen und Wasserstoff-Elektrolyseuren visualisiert und für weitere Anwendungen genutzt werden.

Treffen Sie Projektbeteiligte, erfahren Sie mehr und stellen Sie Fragen zu dem Projekt bei der Expert-Web-Session am 27.5. 2021 von 15:00-16:30.

Information on participating / attending:
Expert-Web-Session per Microsoft Teams
Einwahllink wird nach Anmeldung an die Teilnehmer versendet.

Date:

05/27/2021 15:00 - 05/27/2021 16:30

Event venue:

Fraunhofer IEE Kassel
Kassel
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Energy, Environment / ecology, Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/08/2021

Sender/author:

Uwe Krengel

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68702


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).