idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
06/02/2021 - 06/02/2021 | Kaiserslautern

Insight InTU Innovation: Serious Games verstehen und einsetzen

Was steckt hinter den Begriffen „Serious Games“ und „Gamification“? Welche Chancen und Herausforderungen birgt der Einsatz im Unternehmensumfeld? Bei Insight InTU Innovation erläutert Prof. Marc Herrlich von der TU Kaiserslautern (TUK) wissenschaftliche Konzepte für Serious Games und deren Anwendungspotenzial für Unternehmen. Bei der einstündigen Online-Veranstaltung liegt der Fokus insbesondere auf den Einsatzbereichen Gesundheitsmanagement und Lernen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Beim Entwickeln und Anwenden von Serious Gaming-Konzepten spielen viele Dimensionen eine Rolle. Das Einsatzspektrum von Serious Games im Unternehmensumfeld reicht von der Ausbildung über die Optimierung von Betriebsabläufen bis zum Gesundheitsmanagement. Im Unternehmensumfeld können Serious Games zudem einen größeren Raum für Fehlerakzeptanz schaffen. Das ist – je nach Einsatzgebiet – einerseits eine Chance, aber es birgt andererseits Risiken. Auch stellen derartige Projekte, was den Aufwand für Entwicklung und Einführung betrifft, besondere Anforderungen an Firmen.

Gewusst wie! Die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz und das Referat Technologie und Innovation (RTI) der TU Kaiserslautern (TUK) laden Unternehmen der Region am 2. Juni 2021, 17 bis 18 Uhr, ein zu „Insight InTU Innovation“. Die Online-Veranstaltung mit Prof. Herrlich vermittelt anwendungsbezogenes Wissen zum Thema „Alles nur Spielerei? Serious Games verstehen und einsetzen“.

Mit der Veranstaltungsreihe Insight InTU Innovation öffnen die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz und die TUK Unternehmen den Zugang zu neuen Technologien und klären auf über Trends und ihre Einsatzfelder im betrieblichen Kontext. Bei diesem interdisziplinären Austausch fungiert die TUK als Impulsgeber und potentieller Partner, um Unternehmen zu unterstützen, ihren Erfolg zu sichern.

Insight InTU Innovation wird organisiert von der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz, mit der die Technische Universität Kaiserslautern, die Hochschule Kaiserslautern und das Fraunhofer ITWM den Austausch von Ideen, Wissen & Technologien mit Wirtschaft und Gesellschaft stärken. Gefördert wird die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz durch Bund und Länder im Programm „Innovative Hochschule“.

Information on participating / attending:
Anmeldeschluss ist der 1. Juni 2021, 12:00 Uhr.

Date:

06/02/2021 17:00 - 06/02/2021 17:50

Registration deadline:

06/01/2021

Event venue:

Online
Kaiserslautern
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Business and commerce, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Electrical engineering, Information technology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/25/2021

Sender/author:

Dr. Lutz Schowalter

Department:

Referat Technologie und Innovation (Transferstelle)

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68820

Attachment
attachment icon Jun-Prof. Dr. Marc Herrlich

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).