idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
06/23/2021 - 06/23/2021 | Stuttgart

Veranstaltung CONMEDIA: "Is empathy the key? Auf der Suche nach dem Miteinander."

Anschreien statt zuhören: Die überreizte Gesellschaft scheint zu nerven, Verständnis und Mitgefühl zu schwinden. Haben wir den Blick füreinander verloren? Welche Rolle spielen Empathie und Mitgefühl in unserem Zusammenleben – gesellschaftlich oder auch ganz persönlich? Beim dem virtuellen Event CONMEDIA widmen sich 25 Studierende aus dem Studiengang Medienwirtschaft der Hochschule der Medien (HdM) diesen Fragen am 23. Juni 2021 ab 18.30 Uhr in einem innovativen Format.

Ganz bewusst greifen Experten aus unterschiedlichen Lebensbereichen die Schlüsselfrage "Is empathy the key“ in der CONMEDIA auf. Was bedeutet Empathie für eine Pflegerin, für den Psychologen, die Richterin oder die pädagogische Fachkraft? Wie drücken Künstler – etwa Tänzer – Mitgefühl aus? Das Mehrperspektivische ist Gestaltungsprinzip dieser CONMEDIA: Wie unterscheiden sich Empathie und Mitgefühl? Gibt es ein "Zuviel“ an Empathie? Wie viel Empathie benötigen wir im privaten Umgang? Filmeinspieler ermöglichen den Perspektivwechsel und ein interaktiver Selbstversuch lädt die Zuschauer ein, das eigene Verhalten zu reflektieren.

Die CONMEDIA ("content in media") ist eine Eventreihe, die jedes Semester von Studierenden der HdM im Rahmen eines interdisziplinären, journalistischen Transferprojekts organisiert wird.

Kontakt:
Lea Reussel
Projektteam
lr059@hdm-stuttgart.de
Prof. Stephan Ferdinad
Studiengang Medienwirtschaft / Institut für Moderation
ferdinand@hdm-stuttgart.de

Information on participating / attending:
Gäste sind zum Livestream auf Twitch herzlich eingeladen: https://www.twitch.tv/conmedia_hdm_stuttgart.

Date:

06/23/2021 18:30 - 06/23/2021 20:00

Event venue:

Nobelstr. 10
Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, Media and communication sciences, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Press conferences

Entry:

06/14/2021

Sender/author:

Kerstin Lauer

Department:

Pressesprecherin

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69022


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).