idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/29/2021 - 09/29/2021 | Dortmund

8. Dortmunder Kolloquium zur Rohr- und Profilumformung (DORP)

Das Kolloquium thematisiert die vernetzte Produktion von Rohr- und Profilbauteilen, das temperaturunterstütze Biegen sowie Sensorik und Aktorik zur Erfassung und Ausregelung von Biegefehlern. Weiter geht es um die Steigerung der Flexibilität durch intelligente Produktionssysteme zur Erfüllung einer hohen Variantenvielfalt bei geringen Losgrößen. Auch werden neue Technologien zum Biegen von hochfesten Profilen mit Temperaturunterstützung und Druckspannungsüberlagerung durch Walzen vorgestellt.

Das diesjährige DORP wird erstmalig in digitaler Form ausgetragen. Es werden Live-Vorträge zu innovativen Themen aus der Rohr- und Profilumformung von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Produktion, Anwendung, Maschinenherstellung sowie Wissenschaft gehalten und im digitalen Plenum diskutiert. Darüber hinaus werden Austauschforen zu den Themenschwerpunkten eröffnet, welche einen intensiven Diskurs im Expertenkreis in einem digitalen Format ermöglichen.

Die Tagungsthemen:

- Rohr- und Profilherstellung
- Temperaturunterstütztes Biegen
- Prozesskontrolle, Sensorik und Industrie 4.0
- Innovative Profilbiegeverfahren

Seit 2006 deckt das DORP eine große Bandbreite an innovative Techniken im Bereich der Rohr- und Profilumformung ab, wodurch es sich zu einem bewährten Forum für den Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen Industrie und Wissenschaft etabliert hat.

Veranstalter ist das Institut für Umformtechnik und Leichtbau der TU Dortmund.

Information on participating / attending:
Digitale Veranstaltung über Zoom
Teilnahmegebühr: 100 € (inkl. MwSt.)

Date:

09/29/2021 09:00 - 09/29/2021 17:00

Registration deadline:

08/21/2021

Event venue:

Institut für Umformtechnik und Leichtbau
Technische Universität Dortmund
44227 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

06/30/2021

Sender/author:

Lena Reil

Department:

Referat Hochschulkommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69152


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).