idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/08/2021 - 09/08/2021 | Online

Vermögensteuer – Zwischen Gerechtigkeitsempfinden und Effizienz der Steuererhebung

Vermögen ist in Deutschland ungleich verteilt und vergleichsweise gering besteuert. Pläne zur Wiedereinführung einer Vermögenssteuer finden sich in den Wahlprogrammen der Grünen, der SPD und der Linken. Eine Wiedereinführung der Vermögensteuer entspräche dem Gerechtigkeitsempfinden der Bevölkerung. In dem Vortrag geht es um die Frage, ob die Reaktivierung der Vermögensteuer prinzipiell möglich wäre und wie dies aus Unternehmenssicht zu beurteilen ist.

Vermögen ist in Deutschland ungleich verteilt und vergleichsweise gering besteuert. Pläne zur Wiedereinführung einer Vermögenssteuer finden sich in den Wahlprogrammen der Grünen, der SPD und der Linken und eine Wiedereinführung der Vermögensteuer entspräche dem Gerechtigkeitsempfinden der Bevölkerung.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht und auf verfassungsrechtlicher Ebene werden der Vermögensteuer jedoch erhebliche Bedenken entgegengehalten. In dem Vortrag gehen Prof. Dr. Stephan Meyering, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der FernUniversität, und seine Wissenschaftliche Mitarbeiterin Dr. Sandra Müller-Thomczik der Frage nach, ob die Reaktivierung der Vermögensteuer prinzipiell möglich wäre und wie dies aus Unternehmenssicht zu beurteilen ist. Es besteht Zeit für inhaltliche Fragen und Diskussionen.

Die Veranstaltung setzt sich aus Vortrag (40 Minuten) und Diskussion (20 Minuten) zusammen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, Kosten entstehen nicht.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist öffentlich, alle Interessierten sind willkommen.
Zugang: https://fernuni-hagen.zoom.us/j/68657718765?pwd=K0JJejl3RWlCZlV5VmpBSTBwVHNOZz09
Meeting-ID: 686 5771 8765
Kenncode: 99766330

Date:

09/08/2021 17:00 - 09/08/2021 18:00

Event venue:

Online via Zoom
Online
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Law, Politics

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

07/20/2021

Sender/author:

Stephan Düppe

Department:

Stabsstelle 2 – Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69322


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).