idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/23/2021 - 09/23/2021 | Online

Das Bundesverfassungsgericht und das Recht der Europäischen Union

Der europäische Integrationsprozess hat einen Bogen zwischen der Rechtsprechungszuständigkeit des Europäischen Gerichtshofs und der des Bundesverfassungsgerichts gespannt. Anlässlich des 70. Jahrestages der offiziellen Eröffnung des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe veranschaulicht Prof. Dr. Peter Schiffauer (FernUniversität) in einer auch für Nichtjuristen verständlichen Sprache die Verarbeitung dieses Spannungsverhältnisses im Verlauf der europäischen Integrationsgeschichte.

Einen Online-Vortrag über „Das Bundesverfassungsgericht und das Recht der Europäischen Union: der gespannte Bogen ihrer 70-jährigen Erfolgsgeschichten“ hält Prof. Dr. Peter Schiffauer am Donnerstag, 23. September. Veranstalter sind das Dimitris-Tsatsos-Institut für Europäische Verfassungswissenschaften (DTIEV) an der FernUniversität in Hagen und das Regionalzentrum Karlsruhe der Hagener Hochschule. Zu der öffentlichen Veranstaltung ab 18 Uhr im Rahmen der Reihe „Gespräche am Tor“ sind alle Interessierten eingeladen.

Der europäische Integrationsprozess hat einen Bogen zwischen der Rechtsprechungszuständigkeit des Europäischen Gerichtshofs und der des Bundesverfassungsgerichts gespannt. Anlässlich des 70. Jahrestages der offiziellen Eröffnung des Bundesverfassungsgerichtes in Karlsruhe am 28. September 1951 veranschaulicht Prof. Dr. Peter Schiffauer (Honorarprofessor für Europäisches und Deutsches Verfassungsrecht und Stellvertretender Direktor des DTIEV in einer auch für Nichtjuristen verständlichen Sprache die Verarbeitung dieses Spannungsverhältnisses im Verlauf der europäischen Integrationsgeschichte. Zudem bietet die Veranstaltung Anstöße zur rechts- und staatsphilosophischen Reflexion über diesen Gegenstand.

Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Gespräche am Tor – Karlsruher Begegnungen zu Wissenschaft, Politik und Kultur“, die ein Forum für den Austausch über aktuelle Fragen der Wissenschaft und Forschung bietet.

Information on participating / attending:
Online-Veranstaltung, Zoom-Meeting beitreten:
https://fernuni-hagen.zoom.us/j/85272804600?pwd=ZVE1TGwrNkc3aTlraGYzb1RTZG5qdz09
Meeting-ID: 852 7280 4600
Kenncode: 80696338

Date:

09/23/2021 18:00 - 09/23/2021 20:00

Event venue:

Online per Zoom
Online
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

History / archaeology, Law, Politics

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

08/26/2021

Sender/author:

Stephan Düppe

Department:

Stabsstelle 2 – Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69475


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).