idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
09/27/2021 - 09/27/2021 | Göttingen

Launch des zentralen Open-Access-Portals im deutschsprachigen Raum

Am Montag, 27. September 2021, um 20:00 Uhr ist es soweit - aus open-access.net wird open-access.network – Informieren, Vernetzen, Fortbilden. Im Rahmen der Open-Access-Tage 2021 – der größten deutschsprachigen Konferenz zum Thema Open Access – lädt das Projekt open-access.network alle Interessierten ein, live dabei zu sein, wenn es die neue Webseite zum ersten Mal im World Wide Web freischaltet.

Der freie und kostenlose Zugang zu Wissen für alle Menschen an jedem Ort – das ist Open Access (OA). Seit 2007 stellt die Website open-access.net Informationen über den freien Zugang zu wissenschaftlicher Forschung bereit. Lange vor Twitter und Co. teilten Forschende ihre Erkenntnisse online und barrierefrei. Die Open-Access-Bewegung wächst und mit ihr auch der Bedarf an weiterführenden Services rund um Open Access.
Das neue Internetportal open-access.network reagiert mit seinem zentralen Informations-, Fortbildungs- und Vernetzungsangebot zum Thema OA auf die neuen Anforderungen, indem es ab dem 27. September die Informationsvermittlung um Services zur Vernetzung und des Kompetenzerwerbs rund um OA erweitert.

Seien Sie live dabei, wenn wir den Button zum Neustart drücken und die neue Webseite zum ersten Mal freischalten! Wir stellen Ihnen im Anschluss die neuen Funktionen sowie das neue Design von open-access.network vor und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen. Anschließend sind alle Interessierten herzlich eingeladen sich mit der Open-Access-Community im ungezwungenem Rahmen unserer Socializing-Angebote zu vernetzen: Unter anderem erwartet Sie ein OA-Quiz oder thematische Rückblicke auf den Beginn der Open-Access-Bewegung der 2000er Jahre.

Das Projekt open-access.network wird seit Dezember 2019 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit einer Laufzeit von drei Jahren und rund 2,4 Millionen Euro für den Aufbau des gleichnamigen Portals gefördert. An dem Projekt beteiligen sich unter der Leitung des Kommunikations-, Informations-, Medienzentrum (KIM) der Universität Konstanz das Helmholtz Open Science Office, die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Göttingen, das Open-Access-Büro Berlin (OABB), die Technische Informationsbibliothek (TIB) und die Universitätsbibliothek Bielefeld.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist als online Event auf gather.town geplant: https://gather.town/app/C9773Ybt6o7Gkd9Z/Open-Access-Tage-2021. Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Registrierung notwendig. Die Relaunch-Party findet im Rahmen der Open-Access-Tage 2021 (online) vom 27.09. bis 29.09.21 statt: https://open-access.net/community/open-access-tage.

Agenda
20:00 - Begrüßung durch Dr. Anja Oberländer (Projektleitung)
20:05 - Grußwort von Alexander Heußner (BMBF)
20.15 - Liveschaltung open-access.network + Präsentation der neuen Webseite und Rückfragen
20.45 - OA-Quiz
ab 21.00 - Ausklang

Date:

09/27/2021 20:00 - 09/27/2021 21:00

Event venue:

Target group:

Journalists, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/20/2021

Sender/author:

Romas Bielke

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69665


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).