idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/13/2021 - 10/13/2021 | Kassel

»Energiesysteme für die Zukunft – Wärmeversorgung von morgen«

Technologien, Potenziale und Fördermöglichkeiten für eine klimagerechte und effiziente Wärmeversorgung in Quartieren.

Um die Klimaschutzziele der Bundesregierung bis 2050 zu erreichen, spielt die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung eine entscheidende Rolle. Denn 47 % der CO2-Emissionen werden im „Energiesektor Wärme“ verursacht.

Welche Wege sind einzuschlagen und welche Potenziale sind zu nutzen, um eine klimagerechte und effiziente Wärmeversorgung für morgen zu sichern? Dabei ist klar: die Umsetzung der Wärmewende findet lokal in unseren Städten und Quartieren statt!

In diesem Seminar erfahren Sie:

welche Technologien für die Wärmeversorgung zur Verfügung stehen
welche vielversprechenden Versorgungsoptionen es für den künftigen Gebäudesektor gibt
welche Fördermöglichkeiten Sie nutzen können
best-practice-Beispiele für eine zukunftsfähige Quartiersversorgung

Wie wird der bestmögliche Technologiemix eines zukünftigen Versorgungskonzeptes für Ihr Quartier ermittelt?

Das Seminar richtet sich an Energieversorger, Projektierer und Komponentenhersteller.

Programm:

09:00 - 09:30: Die Wärmeversorgung von Gebäuden und Quartieren

Grundlagen und Aspekte für eine zukunftsfähige Wärmeversorgung von Gebäuden und Quartieren

Dr.-Ing. Anna Marie Kallert,
Gruppenleiterin Thermische Energiesysteme

09:30 - 10:00: Regulatorische Aspekte der Wärmewende

Gesetzliche Vorgaben und Förderinstrumente wie z.B BAFA-Förderprogramm "Wärmenetze 4.0"

Eric Lamvers,
Gruppe Wärmesysteme Stadt

10:00 - 10:30: Digitalisierung der Fernwärme

Notwendige digitale Unterstützung für den effizienten Betrieb eines Fernwärmesystems mit steigender Komplexität.

Sebastian Grimm
AGFW | Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.

Pause

11:00 - 11:30: »Grüner« Wasserstoff oder »grüner« Strom für die Gebäudewärme?

Der Einsatz von Wasserstoff im zukünftigen Energiesystem der Gebäudewärmeversorgung im Vergleich mit der direkten Nutzung von elektrischem Strom in Wärmepumpen

Norman Gerhardt,
Gruppenleiter Energiewirtschaft und Systemanalyse

11:30 - 12:00: Technologien der Trinkwassererwärmung

Möglichkeiten für die energieeffiziente und hygienisch einwandfreie Trinkwarmwasserversorgung in Gebäuden

Robert Egelkamp
Gruppe Wärmesysteme Stadt

12:00 - 12:30: Zukunftsfähige Quartiersversorgung - Best practice – Beispiele

Regenerative Wärmeversorgung für Neubausiedlungen und Bestandsbauten – Praxiskonzepte für die Nah- und Fernwärmeversorgung sowie Sektorenkopplung

Dr.-Ing. Anna Marie Kallert,
Gruppenleiterin Wärmesysteme Stadt

12:30 - 13:00: Fragen und Antworten, Diskussion

Information on participating / attending:
Online-Seminar per Microsoft Teams
Einwahllink wird nach Anmeldung an die Teilnehmer versendet.

Date:

10/13/2021 09:00 - 10/13/2021 13:00

Event venue:

online
Kassel
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Electrical engineering, Energy, Environment / ecology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/22/2021

Sender/author:

Uwe Krengel

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69684


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).