idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/10/2021 - 11/12/2021 | Mittweida

Car Forensik - Auswertung vernetzter Systeme

Moderne Kfz speichern immer mehr Daten. Diese Daten sind für die Strafverfolgung wichtig und bieten ein Einfallstor für Manipulationen. Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche Daten in welchen Steuergeräten abgelegt sind und wie diese ausgelesen werden können. Dabei werden verschiedene Arten der Datenakquise vorgestellt. In einem Kfz sind viel mehr Daten gespeichert als ein einfacher Werkstatttester vorgibt. Lernen Sie Manipulationen im Kfz nachzuweisen und typische Spuren im Fahrzeug aufzudecken.

CAN-Bus
Car-Forensik
Kfz-Daten
Transponderschlüssel auslesen
Präsenzseminar

Die Herausforderung: Moderne Kfz speichern immer mehr Daten. Diese Daten sind für die Strafverfolgung wichtig und bieten ein Einfallstor für Manipulationen.

In modernen Kraftfahrzeugen werden immer mehr elektronische Steuergeräte verbaut. Diese Steuergeräte erhalten immer mehr Einfluss auf das Fahrverhalten und werden auch immer anfälliger für Manipulationen. Gleichzeitig speichern die Steuergeräte immer mehr Daten über das Fahrverhalten oder Umweltbedingungen. Diese Daten spielen in der Aufklärung von Straftaten eine große Rolle. Wenn Manipulationen an der Fahrzeugelektronik möglich sind, müssen solche Manipulationen auch aufgedeckt werden können.


Die Lösung: Die relevanten Daten werden aus dem Kfz ausgelesen.

Das Seminar zeigt, welche Daten in welchen Steuergeräten abgelegt sind und wie diese ausgelesen werden können. Dabei werden verschiedene Arten der Datenakquise vorgestellt. In einem Kfz sind sehr viel mehr Daten gespeichert als ein einfacher Werkstatttester vorgibt. Im Seminar lernen Sie, wie diese Speicher ausgelesen werden können. Dabei stehen der CAN-Bus und die Wegfahrsperre als Steuergerät im Mittelpunkt. Darüber hinaus werden auch Transponderschlüssel untersucht. Mit den Daten können Manipulationen im Kfz nachgewiesen werden. Zusätzlich werden verschiedene Modi Operandi von Kfz-Diebstählen diskutiert und typische Spuren im Fahrzeug aufgedeckt.

Ihr Vorteil auf einen Blick
Nach dem Seminar können Sie...

- Steuergeräte über den CAN-Bus auslesen.
- Transponderschlüssel auslesen.
- Nachrichten auf dem CAN-Bus abhören und manipulieren.
- Daten in Fahrzeugen für Ihre forensische Arbeit nutzen.
- verschiedenen Modi Operandi bei Kfz-Diebstählen nachvollziehen
- die Funktionsweise von Wegfahrsperren verstehen.

Dieses Seminar bietet Ihnen...

- ein exklusives Thema, das weiterhin an Bedeutung gewinnen wird.
- aktuelles Forschungswissen.
- praxisnahe Übungen.

Zielgruppe:

- Polizei / Strafverfolgungsbehörden
- Justiz: Staatsanwälte / Strafverteidiger
- Versicherungen: Gutachter

Information on participating / attending:
Veranstaltungstyp: Online-Seminar, Präsenz-Seminar
Format: Online oder Präsenz
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Zugangsvoraussetzung: Basiswissen IT

Termine, Anmeldefrist und Ort
10.11.2021 - 12.11.2021 ONLINE (Anmeldung bis 02.11.2021)

Dauer/ Ablauf: 2,5 Tage
Sprache: Deutsch
Teilnahmegebühr: 1.500 €

Veranstaltungsort
Hochschule Mittweida
Technikumplatz 17
09648 Mittweida

Date:

11/10/2021 - 11/12/2021

Registration deadline:

11/02/2021

Event venue:

Hochschule Mittweida
Technikumplatz 17
09648 Mittweida
Hessen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/28/2021

Sender/author:

MA Anna Spiegel

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69752


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).