idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/25/2021 - 11/19/2021 | München

Virtuelles Speeddating Bayern - Praxispartner für duales Studium finden

15-minütige Gespräche, Vorträge, Erfahrungsberichte - unter dem Dach von hochschule dual - Bayerns Netzwerk für duales Studieren findet vom 25.10. bis 19.11.2021 das duale Speeddating Bayern statt. 9 Hochschulen und über 70 Praxispartnern sind dabei, mit denen man direkt und unkompliziert online in Kontakt treten kann.

Viele Studiengänge und Praxispartner

Ein duales Studium verbindet Praxis mit einem Hochschulstudium, bietet finanzielle Unterstützung im Studium und gute Karrierechancen. Doch wie findet man den richtigen Praxispartner? Beim dualen Speeddating Bayern können Schüler*innen in 15-minütigen Online-Terminen ganz einfach mit über 70 Praxispartnern in Kontakt treten. Zu den teilnehmenden Unternehmen gehören große Konzerne, Hidden Champions, mittelständische Betriebe, Banken und auch Behörden und soziale Einrichtungen. Dabei sind u.a. Siemens, Continental, die Deutsche Bahn, Berger Bau, Infineon, Universitätsklinikum Regensburg und der Baur Versand.

Die neun beteiligten Hochschulen für angewandte Wissenschaften aus Regensburg, Nürnberg, Amberg-Weiden, Deggendorf, Hof, Ansbach, Rosenheim, Ulm und Landshut bieten Studiengänge in Technik, IT, Wirtschaft, Umwelt und Gesundheit an. Studierende können zwischen einem Verbundstudium - das Ausbildung und Bachelorabschluss kombiniert - und einem Studium mit vertiefter Praxis wählen. Die Bandbreite ist groß. Neben klassischen Studiengängen wie Mechatronik, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik und Betriebswirtschaft kann man beispielsweise auch Geoinformatik, Medizintechnik und Management in der Biobranche in einem dualen Modell studieren.

Wie funktioniert das Speeddating?

„Ziel der Veranstaltung ist es“, so Prof. Dr. Franz Boos, wissenschaftlicher Leiter von hochschule dual, „den Schülerinnen, die dual studieren möchten, den Kontakt zu Unternehmen zu erleichtern und passende Hochschulen fürs Studium kennenzulernen.“ In den ersten beiden Wochen (25.10.-7.11.) können die Termine für das Speeddating gebucht werden. Parallel dazu informieren die Hochschulen über ihre dualen Studienangebote und beantworten Fragen zum dualen Studium. Erfahrungsberichte und Tipps für das erste Kennenlernen mit einem Unternehmen runden das Vortragsprogramm, das nachmittags stattfindet, ab. Die „Dates“ mit Praxispartnern über Videochat oder Telefon finden ab dem 8.11.21 statt. Die Teilnahme am Speeddating ist kostenlos.

https://duales-speeddating-bayern.de/

Virtuelle Messe: Duales Speeddating Bayern

25.10. bis 7.11.2021 – Terminbuchung & Vorträge duales Studium
8.11. bis 19.11.2021 – Speeddating mit Praxispartnern und Hochschulen

Teilnehmende Hochschulen:
• Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden
• Hochschule Ansbach
• Technische Hochschule Deggendorf
• Hochschule Hof
• Hochschule Landshut
• Technische Hochschule Nürnberg
• Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
• Technische Hochschule Rosenheim
• Technische Hochschule Ulm

www.duales-speeddating-bayern.de

Information on participating / attending:

Date:

10/25/2021 - 11/19/2021

Event venue:

Virtuelles Speeddating
München
Bayern
Germany

Target group:

Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

(Student) information event / Fair

Entry:

09/29/2021

Sender/author:

Martina Bischoff

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69771

Attachment
attachment icon Banner Duales Speeddating Bayern

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).