idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
10/13/2021 - 10/13/2021 | Frankfurt/Main

Das Klima verhandelt nicht!

Gespräch mit Journalistin Kristin Langen und Sozialwissenschaftler Stefan Kroll (HSFK/PRIF) in der Reihe „Die Welt im Umbruch“, organisiert von der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen und dem Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK/PRIF).

Der Klima­wandel ist eine der größten politischen Heraus­forderungen der Gegen­wart. Extreme Wetter­ereignisse, Ernte­ausfälle, Migration, inter­nationale Konflikte: Die direkten und indirekten Folgen des Klima­wandels sind jetzt sichtbar und spürbar. Auch wenn die internationale Gemeinschaft das Problem überwiegend nicht unterschätzt, werden zahlreiche Staaten ihre Emissions­ziele nicht erreichen. Wo bleibt der Umbruch und wer kann ihn herbeiführen: die Politik, die Zivil­gesellschaft, die Wirt­schaft, die Gerichte? Wie kann die Verbindlich­keit in der globalen Klima­politik erhöht werden und was heißt das für die lokalen Akteure vor Ort?

Es diskutieren:

- Stefan Kroll (Sozialwissenschaftler, Leiter Wissenschaftskommunikation an der HSFK)
- Kristin Langen (Journalistin)

Informationen zur Reihe

In den Gesprächen der Reihe „Welt im Umbruch“ diskutieren Friedens- und Konflikt­­forscher:innen aus Frankfurt mit renommierten Journalist:­­innen über Friedens­­­hindernisse, Konflikt­­l­inien und Zukunfts­­­strategien.
Die Reihe findet in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Hessen statt. „Welt im Umbruch“ entwickelt ab 2021 das Format „Krisen­­­gespräche“ weiter (https://www.hsfk.de/veranstaltungen/krisengespraeche).

Weitere Informationen zur Reihe unter: https://www.hsfk.de/die-welt-im-umbruch

Information on participating / attending:
Dies ist eine online-Veranstaltung. Sie können die Diskussion live auf dem YouTube-Kanal der Heinrich-­­Böll-­Stiftung Hessen verfolgen.

https://www.youtube.com/watch?v=7tfCvRyifJE

Date:

10/13/2021 19:00 - 10/13/2021 20:30

Event venue:

Live auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=7tfCvRyifJE
Frankfurt/Main
Hessen
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Environment / ecology, Politics, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/07/2021

Sender/author:

Karin Hammer

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69824

Attachment
attachment icon Titelgrafik der Veranstaltungsreihe

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).