idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/11/2021 - 11/11/2021 | Stade

DLR-Vortrag "Flappybot": Innovation für die Faserverbundfertigung

Göttingen/Stade. Am Donnerstag, den 11. November 2021 geht es im Vortrag am PFH Hansecampus Stade um 19.00 Uhr um eine von Rasenmährobotern inspirierte Entwicklung: Philipp Sämann vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) berichtet in seinem Vortrag "Flügelfertigung mit autonomen Robotereinheiten" über den "Flappybot", eine der weltweit ersten Prototypen einer autonomen, selbstfahrenden Faserlegeeinheit für die Flügelschalenfertigung.

Die PFH Hansecampus Stade setzt ihre Vortragsreihe zu aktuellen Forschungsergebnissen und Innovationen im Leichtbau fort. Eingeladen zu dem Vortrag sind alle Interessierten, insbesondere Schüler:innen und Studierende. Besucher dieses Vortrages bekommen die Gelegenheit, den "FlappyBot" aus nächster Nähe zu begutachten.

"Mit den Vorträgen möchten wir Wissenschaftlern eine Bühne für ihre aktuellen Forschungsthemen und naturwissenschaftlich interessierten Menschen jeden Alters die Möglichkeit geben, Forschungsluft zu schnuppern und sich im Anschluss an die Veranstaltung fachlich auszutauschen", sagt Prof. Dr. Bernhard H. Vollmar, Leiter des EU-Projekts PFH TRANSition und PFH-Professor für Entrepreneurship am ZE Zentrum für Entrepreneurship. PFH TRANSition verbindet Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen für starke Kooperationen im Wissens- und Technologietransfer im Elbe-Weser-Raum.

Information on participating / attending:
Der Vortrag finden im Vorlesungssaal der PFH, Airbus-Str. 6, in Stade statt. Der Eintritt ist frei. Bei der Veranstaltung wird auf die Einhaltung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 geachtet. Aufgrund der begrenzten Sitzplätze kann die Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung erfolgen. Anmeldung bei: Marta Rottleuthner, E-Mail: rottleuthner@pfh.de. Weitere Infos unter: www.ze-pfh.de/transition.

Date:

11/11/2021 19:00 - 11/11/2021 20:30

Registration deadline:

11/11/2021

Event venue:

PFH Hansecampus Stade
Vorlesungssaal
Airbus-Str. 6
21684 Stade
Niedersachsen
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/14/2021

Sender/author:

Susanne Boll

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69884

Attachment
attachment icon Presseinformation Vortrag DLR

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).