idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/09/2021 - 11/09/2021 | Greifswald

Das Sterben der Insekten: Daten, Gründe, Maßnahmen

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Johannes Steidle (Universität Hohenheim) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“

Spätestens mit dem Bekanntwerden der „Krefelder Studie“ zum Insektenrückgang im Herbst 2017 ist klar geworden, dass das weltweite Artensterben nicht nur in fernen Ländern, sondern auch hier in Mitteleuropa stattfindet. In dem Vortrag werden Daten zum Biodiversitätsverlust insbesondere bei Insekten in Deutschland präsentiert, die Bedeutung der Biodiversität für die Gesellschaft dargestellt und die hauptsächlichen Treiber genannt. Dann geht der Vortrag auf die Gegenmaßnahmen ein, die zur Lösung dieses gesamtgesellschaftlichen Problems von Politik, Landwirtschaft und Gesellschaft ergriffen werden sollten.

Professor Dr. Johannes Steidle studierte und promovierte an der Universität Bayreuth. Er war von 1994 bis 2001 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Biologie der Freien Universität Berlin. Nach Stationen als Postdoc am CSIRO Entomology, Canberra/Australien und am Laboratory of Entomology, Wageningen University/Niederlande, war er wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Vorratsschutz der Biologischen Bundesanstalt, Berlin (nun Julius-Kühn Institut). Seit 2003 ist er Professor für Chemische Ökologie am Institut für Biologie an der Universität Hohenheim und Direktor des Zoologischen und Tiermedizinischen Museums.

Moderation: Professorin Dr. Gabriele Uhl

Information on participating / attending:

Date:

11/09/2021 18:00 - 11/09/2021 19:30

Event venue:

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald
Martin-Luther-Straße 14
17489 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/22/2021

Sender/author:

Priscilla Primpke

Department:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69974


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).