idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/05/2021 - 11/05/2021 | Köln

Mit künstlicher Intelligenz zur Singularität - Wo bleibt das Humane in der digitalen Welt?

Die Rheinische Fachhochschule Köln, das Institut für Compliance und Corporate Governance (ICC) lädt ein zu einem Vortrag des Gastredners Prof. Dr. Edwin Hübner aus dem Bereich Ethik und Digitalisierung:
Mit rasanter Entwicklung von KI-Anwendungen werden Fähigkeiten des menschlichen Denkens immer weiter auf Computer ausgelagert. Der Mensch begibt sich in zunehmende Abhängigkeit von autonomen Maschinen. Wie sieht eine Zukunft des Humanen in einer digitalen Welt aus?

Mit rasanter Entwicklung von KI-Anwendungen werden Fähigkeiten des menschlichen Denkens immer weiter auf Computer ausgelagert. Der Mensch begibt sich in zunehmende Abhängigkeit von autonomen Maschinen. Zum Zeitpunkt technischer Singularität entwickeln diese sich ohne menschliches Zutun autark weiter – ein von den Silicon Valley-Internet-Giganten vielfach einseitig forciertes Transhumanismus-Ziel, das das menschliche Selbstverständnis grundsätzlich in Frage stellt. Im Vortrag werden Entwicklungen und Wege für eine Zukunft des Humanen in einer digitalen Welt gezeigt und diskutiert. Gastredner: Prof. Dr. habil. Edwin Hübner, Freie Hochschule Stuttgart.

Eine Veranstaltung aus dem Bereich Ethik und Digitalisierung des Instituts für Compliance und Corporate Governance sowie des Forschungsclusters Ethik und Nachhaltigkeit der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH).

Freitag, 5. November, 18 Uhr
Online Vortrag: Digitalisierung und Ethik: Mit künstlicher Intelligenz zur Singularität - Wo bleibt das Humane in der digitalen Welt?
Gastredner: Prof. Dr. habil. Edwin Hübner, Freie Hochschule Stuttgart
Nach Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink:
Kontakt: Prof. Dr. Stefan Vieweg, icc@rfh-koeln.de

Information on participating / attending:
Um Anmeldung wird gebeten.

Date:

11/05/2021 18:00 - 11/05/2021 19:30

Event venue:

digital - den Online Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/28/2021

Sender/author:

Beate Czikowsky

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70064


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).