idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/16/2021 - 11/16/2021 | Berlin

Tag des Förderns 2.0

Online-Konferenz

Öffentliche Abschlussveranstaltung der bundesweiten Jubiläumsinitiative
„Wirkung hoch 100 – Deutschlands 100 beste Ideen für Bildung, Wissenschaft und Innovation“
anlässlich des 100. Geburtstag des Stifterverbandes

Dienstag, 16. November 2021, 09:30 - 13 Uhr

digital aus dem Futurium Berlin

Wie sollen und wollen wir in Zukunft Bildung, Wissenschaft und Innovation fördern? Welche Organisationen und Plattformen, welche Kultur und Partnerschaften und vor allem – welche Förderformate brauchen wir dafür? Wie können Stiftungen, öffentliche und private Organisationen die Förderarbeit bedarfsorientiert, nachhaltig, effizient, innovativ und wirkungsvoll gestalten? Diese Fragen, die zum Teil ebenfalls gerade in den Ampel-Koalitionsverhandlungen diskutiert werden, stehen im Fokus des „Tag des Förderns 2.0“, der am 16. November 2021 von 9:30 – 13 Uhr digital aus dem Futurium in Berlin stattfinden wird.

Zu der Veranstaltung laden wir Förderer und Förderorganisationen sowie alle weiteren Interessierten sehr herzlich ein und freuen uns auch über Anmeldungen von Pressevertreterinnen und -vertretern.

Der „Tag des Förderns 2.0“ ist Teil der zweitägigen Abschlussveranstaltung, mit der der Stifterverband auf seine erfolgreiche Jubiläumsinitiative Wirkung hoch 100 zurückblickt, die anlässlich des 100. Geburtstages des Stifterverbandes Deutschlands 100 beste Ideen für das Bildungs-, Wissenschafts- und Innovationssystem der Zukunft gesucht hat. Beim großen Finale von „Wirkung hoch 100“ möchten wir gemeinsam mit Ihnen und herausragenden Vertreterinnen und Vertretern der Förderlandschaft innovative Formate reflektieren und diskutieren wie ein „Fördern 2.0“ aussehen sollte.

Neben inspirierenden Impulsen in so genannten Lightning Talks zum Themen wie der Deutschen Transfergemeinschaft oder wirkungsorientierter Förderung, Interviews mit Geförderten und einem Rückblick auf die Learnings von „Wirkung hoch 100“ finden Austauschforen statt, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit haben, aktuelle Trends, Entwicklungen und Erfahrungen sowie offene Fragen aus der Förderarbeit gemeinsam zu diskutieren.

Das ausführliche Programm der Veranstaltung finden Sie hier:
https://www.stifterverband.org/wirkunghoch100/transferwerkraum

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 7. November 2021 unter folgendem Link an: https://www.eventbrite.de/e/transferwerkraum-tickets-180753467487

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am „Tag des Förderns 2.0“ und den Austausch mit Ihnen.

Wenn Sie sich als Journalistin oder Journalist anmelden möchten, wenden Sie sich bitte gerne an Nina Kollas per E-Mail an nina.kollas@stifterverband.de.

Über den Stifterverband

Im Stifterverband haben sich rund 3.000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Bildung, Wissenschaft und Innovation gemeinsam voranzubringen. Mit Förderprogrammen, Analysen und Handlungsempfehlungen sichert der Stifterverband die Infrastruktur der Innovation: leistungsfähige Hochschulen, starke Forschungseinrichtungen und einen fruchtbaren Austausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.
www.stifterverband.org
www.stifterverband.org/wirkunghoch100

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und ist kostenlos.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 7. November 2021 unter folgendem Link an: https://www.eventbrite.de/e/transferwerkraum-tickets-180753467487

Date:

11/16/2021 09:30 - 11/16/2021 13:00

Registration deadline:

11/07/2021

Event venue:

digital
Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Press conferences, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/29/2021

Sender/author:

Nina Kollas

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70084


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).