idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
12/06/2021 - 12/06/2021 | 28195 Bremen

Gauß-Vorlesung in Bremen

Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV) bietet zweimal im Jahr eine Übersichtsvorlesung mit namhaften Fachvertreter:innen an. Die Gauß-Vorlesung soll aktuelle Entwicklungen in der Mathematik aufzeigen und wendet sich an die interessierte Öffentlichkeit. Am Montag, 6. Dezember 2021, wird die Gauß-Vorlesung der DMV von 16 bis 18:30 Uhr im Haus der Wissenschaft in Bremen stattfinden. Organisatorinnen sind die Professorinnen Anke Pohl und Nicole Megow der Universität Bremen.

Den Hauptvortrag hält der Zahlentheoretiker Professor Valentin Blomer von der Universität Bonn zum Thema "Arithmetik und Analysis im Wechselspiel".

Weitere Highlights sind die Verleihung des von Kaven-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Die Auszeichnung zeichnet in der Europäischen Union arbeitende Mathematikerinnen und Mathematiker für hervorragende wissenschaftliche Leistungen aus.

Zudem wird Antje Boetius, Leiterin des Alfred-Wegener-Instituts Helmholtz Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) und Professorin der Universität Bremen einen Vortrag halten. Der Titel: "Die Vermessung des Ozeans – was wir wissen und nicht wissen".

Die Gauß-Vorlesungen werden finanziell vom Springer Verlag Heidelberg unterstützt.

Information on participating / attending:
Anmeldungen unter: https://www.uni-bremen.de/dynamical-systems/gauss-vorlesung

Date:

12/06/2021 16:00 - 12/06/2021 18:30

Registration deadline:

12/05/2021

Event venue:

Haus der Wissenschaft, Sandstraße 4/5
28195 Bremen
Bremen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

local

Subject areas:

Mathematics

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/03/2021

Sender/author:

Meike Mossig

Department:

Hochschulkommunikation und -marketing

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70118


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).