idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event



Share on: 
11/24/2021 - 11/24/2021 | Mainz

Zwischen Freiheit und Leistungsdruck: Warum Studierende Resilienz brauchen?!

„Zwischen Freiheit und Leistungsdruck: Warum Studierende Resilienz brauchen?! so lautet am Mittwoch, 24.11.2021, das Thema des nächsten Vortrags im Rahmen der Vortragsreihe „Resilienz-Forum“ des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung (LIR) in Mainz. Aufgrund der aktuellen Situation finden weiterhin alle Vortragsveranstaltungen des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung als Online-Veranstaltungen statt.

Referent des Vortrags am 24.11.2021 ist Max Lohner, Universität Mannheim.

In den letzten Jahren ist die Anzahl an Studierenden in Deutschland deutlich angestiegen. Immer mehr junge Menschen entscheiden sich für ein Studium, denn es verspricht eine Zeit der Freiheit und Unabhängigkeit und die Chance auf eine vielversprechende Karriere und Prestige. Während des Studiums erleben viele Studierende jedoch Zeit- und Leistungsdruck und berichten von Belastungssymptomen. Generell zeigen Studierende ein höheres Stressniveau als Arbeitnehmer und Gleichaltrige, die nicht studieren. Im Vortrag erfahren Sie, welche besonderen Herausforderungen auf Studierende einwirken und welche Resilienzfaktoren und -strategien dazu beitragen, dass Studierende ihr Studium erfolgreich und glücklich bewältigen können.

Max Lohner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Universität Mannheim. In seinen Forschungen beschäftigt er sich mit Resilienz in verschiedenen Lern- und Arbeitskontexten und fokussiert sich dabei besonders auf die Veränderbarkeit und Förderung der Resilienz von Studierenden. Als Mitarbeiter im interdisziplinären Projekt der Universität Mannheim, dem Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung und dem Leibniz-Institut für Resilienzforschung beschäftigt er sich zudem mit der Resilienz gegenüber finanziellen Schocks während der Corona-Krise.

Information on participating / attending:
Der Vortrag findet von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen wünschenswert. Nähere Informationen finden Sie auf der website des LIR www.lir-mainz.de.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen zu diesem virtuellen Vortrag.

Date:

11/24/2021 18:15 - 11/24/2021 19:45

Event venue:

Online-Vortrag
55122 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Psychology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/08/2021

Sender/author:

Martina Diehl

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70152


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).