idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/29/2021 - 11/29/2021 | Frankfurt

Bekanntgabe des „Insekt des Jahres 2022“

Das Jahr der Eintagsfliege – Insekt des Jahres 2021 – neigt sich dem Ende entgegen. Das „Insekt des Jahres 2022“ wird daher am Montag, den 29. November 2021 um 11 Uhr von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg (Vorsitzender des Kuratoriums) bekannt gegeben. Die Schirmherrschaft für das „Insekt des Jahres 2022“ übernimmt Österreichs Umweltministerin Leonore Gewessler.

Das Jahr der Eintagsfliege – Insekt des Jahres 2021 – neigt sich dem Ende entgegen. Das „Insekt des Jahres 2022“ wird daher am Montag, den 29. November 2021 um 11 Uhr von Prof. Dr. Thomas Schmitt, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut in Müncheberg (Vorsitzender des Kuratoriums) bekannt gegeben. Die Schirmherrschaft für das „Insekt des Jahres 2022“ übernimmt Österreichs Umweltministerin Leonore Gewessler.

Das Insekt des Jahres wird seit 1999 proklamiert. Ein Kuratorium, dem namhafte Insektenkundler*innen und Vertreter*innen wissenschaftlicher Gesellschaften und Einrichtungen angehören, wählt jedes Jahr aus verschiedenen Vorschlägen aus.

Information on participating / attending:
Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens findet das Pressegespräch in digitaler Form statt. Um Anmeldung bis Freitag, 26. November 2021 unter pressestelle@senckenberg.de wird gebeten. Nach Anmeldung erhalten Sie den Link zur Zoom-Veranstaltung mit der Erklärung aller Zugangsmodalitäten.

Date:

11/29/2021 11:00 - 11/29/2021 12:00

Registration deadline:

11/26/2021

Event venue:

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens findet das Pressegespräch in digitaler Form statt. Um Anmeldung bis Freitag, 26. November 2021 unter pressestelle@senckenberg.de wird gebeten. Nach Anmeldung erhalten Sie den Link zur Zoom-Veranstaltung mit der Erklärung aller Zugangsmodalitäten.
Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology

Types of events:

Press conferences

Entry:

11/23/2021

Sender/author:

Judith Jördens

Department:

Senckenberg Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70281


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).