idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/24/2021 - 11/24/2021 | Sankt Augustin

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und BSI laden ein zur Eröffnung des Biometrie-Evaluations-Zentrums

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) laden ein zur Eröffnung des Biometrie-Evaluations-Zentrums

Aus diesem Anlass sind die Medien eingeladen zum

Pressegespräch mit Rundgang durch das BEZ am Mittwoch, 24. November 2021,
11.30 bis 13.30 Uhr,
Raum G 114 und BEZ-Labore
in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin.

Von der Grenzkontrolle bis zum Bezahlen per Smartphone: Biometrische Systeme sind eine wesentliche Methode zur Authentifizierung von Benutzern. Um diese zu verbessern und sicherer zu machen, haben das Institut für Sicherheitsforschung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in den vergangenen drei Jahren gemeinsam das Biometrie-Evaluationszentrum (BEZ) aufgebaut. Dort stehen unter anderem für Forschungszwecke drei E-Gates, wie man sie von Flughäfen kennt. Das BEZ wird nun offiziell eröffnet.

Aus diesem Anlass laden wir die Medien herzlich ein zum

Pressegespräch mit Rundgang durch das BEZ am Mittwoch, 24. November 2021,
11.30 bis 13.30 Uhr,
Raum G 114 und BEZ-Labore
in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

• Hochschulpräsident Hartmut Ihne
• BSI-Präsident Arne Schönbohm
• Professor Dr. Norbert Jung, Projektleiter an der H-BRS
• Ralph Breithaupt, Projektleiter für das BSI

Während Pressekonferenz und Rundgang besteht die Möglichkeit zu fotografieren und filmen. Ebenso wird es eine Gelegenheit für O-Töne geben.

Eine Teilnahme an der Pressekonferenz mit Hochschulpräsident Hartmut Ihne und BSI-Präsident Arne Schönbohm auch per Live-Stream möglich. Der Link findet sich kurz vor Beginn der Pressekonferenz jeweils auf der Webseite des BSI und der H-BRS sowie im Twitterkanal des BSI. Fragen können per E-Mail gestellt werden an: matthias.gaertner@bsi.bund.de

Präsenzregeln wegen Corona

Für die Veranstaltung gelten die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet), die vor Ort überprüft werden. Ein offizieller Test darf nicht älter als 6 Stunden sein.

Parken

Für die Pressevertreter stehen reservierte Parkplätze auf dem Hochschulgelände (https://www.h-brs.de/files/related/bez-pk_parken_11-2021.pdf) zur Verfügung.

Anmeldung bei Präsenz

Für die Teilnahme vor Ort an Pressegespräch und Rundgang bitten wir aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis Mittwoch, 24. November, 9 Uhr per E-Mail an presse@h-brs.de

Information on participating / attending:
Anmeldung bei Präsenz

Für die Teilnahme vor Ort an Pressegespräch und Rundgang bitten wir aus organisatorischen Gründen um Anmeldung bis Mittwoch, 24. November, 9 Uhr per E-Mail an presse@h-brs.de

Für die Veranstaltung gelten die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet), die vor Ort überprüft werden. Ein offizieller Test darf nicht älter als 6 Stunden sein.

Date:

11/24/2021 11:30 - 11/24/2021 13:30

Registration deadline:

11/24/2021

Event venue:

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, Raum G 114 und BEZ-Labore
53757 Sankt Augustin
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Press conferences

Entry:

11/23/2021

Sender/author:

Eva Tritschler

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70283


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).