idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
12/02/2021 - 12/02/2021 | Düsseldorf

Digitale Souveränität durch neue technische Ansätze für Transparenz und Auskunft

Online-Vortragsreihe: Zu treuen Händen? Verbraucherdatenschutz und digitale Selbstbestimmung

Vortrag 7: Digitale Souveränität durch neue technische Ansätze für Transparenz und Auskunft

Vortrag von Elias Grünewald (Technische Universität Berlin)

Verbraucher:innen werden täglich mit diversen Datenschutzbestimmungen und -optionen konfrontiert, die ihren rechtlich vorgesehenen Zweck der digitalen Souveränität, nicht hinreichend erfüllen. Insbesondere in den beiden Feldern Transparenz und Auskunft, die gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Betroffenenrechte und zur Umsetzung durch die verantwortlichen Stellen vorgesehen sind, besteht beachtlicher Nachholbedarf in der Praxis, da sie kaum zu tatsächlich gesteigerter digitaler Souveränität beitragen. Mit Blick auf viel diskutierte Datentreuhändermodelle und Personal Information Management-Systeme werden in diesem Vortrag neuartige technische Ansätze vorgestellt, die sowohl für Verbraucher:innen zu informierten Entscheidungen als auch bei verantwortlichen Stellen zur skalierbaren Umsetzung beitragen können. Unter anderem steht hierbei die maschinenlesbare Repräsentation von DSGVO-Transparenzinformationen im Fokus. Diskutiert werden sollen dabei u. a. Fragen zur technischen Umsetzung und der präferenzorientierten oder auch adaptiven Ausspielung. Im Ausblick wird zudem zu einem neuen technischen Möglichkeitsraum Stellung genommen, der als Leitgedanke zur zukünftigen regulatorischen und technischen Umsetzung beitragen soll.

Die Vortragsreihe "Zu treuen Händen?" wird gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Information on participating / attending:
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung

Date:

12/02/2021 13:00 - 12/02/2021 14:30

Registration deadline:

12/02/2021

Event venue:

Online
Zoom-Videokonferenz
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Law, Politics, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/23/2021

Sender/author:

Dr. Christian Bala

Department:

Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70290


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).