idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
02/21/2022 - 02/21/2022 | Berlin

Klimagerechte Mobilität im ländlichen Raum

(Wie) kann die Verkehrswende auf dem Land gelingen?

Führungs- und Fachpersonal und Kommunalpolitiker*innen aus den Bereichen räumliche Planung, Verkehrsplanung, Klimaschutz und Klimaanpassung in Stadt und Land.

Darum geht's…
Um die nationalen Klimaschutzziele zu erreichen, ist eine Mobilitätswende unabdingbar. Konkrete Strategien und Lösungen für die Transformation hin zu einer klimafreundlichen Mobilität werden dabei oft in einem urbanen Zusammenhang diskutiert. Ländliche Räume sind hingegen ein schwieriges Terrain, wenn es um eine ökologisch nachhaltige Verkehrsplanung geht. Das private Auto dominiert die Verkehrsmittelwahl und die Alternativen fehlen häufig, oder ihre Nutzung ist noch nicht im Alltag der Menschen angekommen.
Anhand von konkreten Beispielen möchten wir mit Ihnen diskutieren, auf welchen Wegen eine Mobilitätswende auch in ländlichen Gebieten vorangetrieben werden kann:
• Wie kann es gelingen, Mobilität im ländlichen Raum zu sichern und gleichzeitig klimaschonend zu gestalten?
• Welche kreativen und innovativen Ansätze gibt es für die Herausforderungen einer klimafreundlichen Mobilität in ruralen Gebieten?
• Mit welchen anderen Handlungsfeldern, z.B. demographischer Wandel oder Daseinsvorsorge lässt sich eine klimagerechte Mobilität im ländlichen Raum verknüpfen?

Das WebSeminar möchte hier konkrete Hilfestellungen anbieten und den Erfahrungsaustausch ermöglichen.

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter*innen aus den Stadt- und Kommunal-
verwaltungen, städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 110,– Euro für Teilnehmer*innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 150,– Euro für Teilnehmer*innen aus den Mitglieds-
kommunen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGOs.

Für alle übrigen Teilnehmer*innen gilt ein Preis von 180,– Euro.

Date:

02/21/2022 10:00 - 02/21/2022 15:15

Event venue:

Online
10969 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Politics, Social studies, Traffic / transport

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

12/17/2021

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70444

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).