idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
02/16/2022 - 02/16/2022 | Mainz

Mainzer Musikdozentur: Frieder Bernius

10. Mainzer Musikdozentur der Akademie der Wissenschaften und der Literatur & der Hochschule für Musik Mainz: ›Felix Mendelssohn Bartholdy: Ein eigener Weg‹

Frieder Bernius ist ein international gefragter Dirigent und Pädagoge. Seine künstlerischen Partner sind vor allem die von ihm gegründeten Ensembles Kammerchor Stuttgart, Barockorchester Stuttgart, Klassische Philharmonie Stuttgart und Hofkapelle Stuttgart, mit denen er seine stilistische Vielseitigkeit dokumentiert und regelmäßig Fachpresse wie Publikum begeistert. 1987 rief Bernius die Internationalen Festtage Alter Musik Stuttgart ins Leben (seit 2004: Festival Stuttgart Barock), die die Landeshauptstadt mit einem Schlag zu einem Zentrum der historisch informierten Aufführungspraxis und zu einem Ort vielbeachteter Wiederentdeckungen vergessener musikalischer Schätze machten. Seine Arbeit ist vielfach auf Schallplatte und CD dokumentiert, darunter die gefeierte Gesamteinspielung der geistlichen Vokalmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy mit dem Kammerchor Stuttgart.

Frieder Bernius ist Preisträger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, des Robert-Edler-Preises für Chormusik, der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg sowie der Bach-Medaille der Stadt Leipzig.

Dem öffentlichen Vortrag und Konzert geht eine dreitägige Arbeitsphase mit Studierenden der HfM Mainz und der Chorakademie des WDR-Rundfunkchores e.V. voraus.

Die Mainzer Musikdozentur konnte im Veranstaltungsjahr 2020 nicht umgesetzt werden und wird nun per Livestream nachgeholt.

Information on participating / attending:
Sie können die Veranstaltung per Livestream aus dem Roten Saal der Hochschule für Musik Mainz über www.adwmainz.de und www.hfm-mainz.de verfolgen.

Date:

02/16/2022 19:00 - 02/16/2022

Event venue:

Johannes Gutenberg-Universität,
Hochschule für Musik Mainz,
Roter Saal,
Jakob-Welder-Weg 28
55128 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/19/2022

Sender/author:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70632


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).