idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


02/22/2022 - 02/22/2022 | Berlin

Vorstellung des EFI-Jahresgutachtens 2022

Pressekonferenz

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) lädt Sie zur Präsentation ihres aktuellen Jahresgutachtens ein, das am 22. Februar 2022 um 14:00 Uhr an Bundeskanzler Olaf Scholz übergeben wird.

Auf einer anschließenden virtuellen Pressekonferenz um 16:00 Uhr werden die Mitglieder der EFI das Jahresgutachten der Presse vorstellen.

Schwerpunktthemen des Jahresgutachtens sind:
- Schlüsseltechnologien und technologische Souveränität
- Motorisierter Individualverkehr auf dem Weg zur Nachhaltigkeit
- Innovationen in der Plattformökonomie
- Digitale Transformation im Gesundheitswesen

Des Weiteren behandelt das Jahresgutachten diverse Themen zur F&I-Politik der neuen Legislaturperiode.

Die Mitglieder der Expertenkommission – Uwe Cantner (Vorsitzender), Katharina Hölzle (stv. Vorsitzende), Irene Bertschek, Holger Bonin, Carolin Häussler und Till Requate – stehen Ihnen für Fragen und weitergehende Informationen gerne zur Verfügung.

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) leistet wissenschaftliche Politikberatung für die Bundesregierung und legt jährlich ihr Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands vor. Die EFI analysiert die Stärken und Schwächen des deutschen Innovationssystems im internationalen Vergleich und entwickelt Handlungsempfehlungen für die nationale Forschungs- und Innovationspolitik.

Information on participating / attending:
Anmeldung bitte per E-Mail an kontakt@e-fi.de

Date:

02/22/2022 16:00 - 02/22/2022 17:00

Event venue:

virtuell
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Press conferences

Entry:

02/15/2022

Sender/author:

Peggy Groß

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70809


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).