idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
02/22/2022 - 02/22/2022 | Bonn/Kiel (Web-Vortrag)

Web-Vortrag "Nutzung von Bakteriophagen als Biokontrollwerkzeuge" von Prof. Dr. Charles Franz (MRI)

Im Februar setzen wir unsere Vortragsreihe "FEI-Highlights 2022" mit Prof. Dr. Charles Franz vom Max-Rubner-Institut (MRI) in Kiel fort: "Pseudomonaden in der Milchverarbeitung: Nutzung von Bakteriophagen als Biokontrollwerkzeuge mit IGF" lautet der Titel seines Web-Vortrags, in dem er die Essenz der Ergebnisse aus einem 2021 erfolgreich abgeschlossenen Projekt der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) sowie den weiteren Forschungsbedarf vorstellt.

Mit einer geschätzten Anzahl von 10 hoch 31 gelten Bakteriophagen als die häufigsten biologischen Einheiten der Erde; bereits im Darmtrakt eines Menschen liegt die Phagenanzahl bei über 10 hoch 12.
In der Lebensmittelproduktion wirken sie im Guten wie im Schlechten: So können hohe Phagenbelastungen beispielsweise in der Milchverarbeitung zu erheblichen Fermentationsstörungen führen. Doch sie können auch als biologische Kontrollwerkzeuge eingesetzt werden, indem sie – als hochspezifische, natürliche Feinde von Bakterien – wirksam gegen Biofilme eingesetzt werden, die durch Bakterien wie Pseudomonaden verursacht werden und Qualitätseinbußen verursachen können.

Die Analyse von Einflussfaktoren auf die Pseudomonas-Keimzahl in Rohmilch stand im Mittelpunkt eines Projektes der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF), das 2021 erfolgreich abgeschlossen werden konnte: Mit den Ergebnissen aus dem Vorhaben AiF 20027 N ist es nun möglich, die Produktions- und Haltungsbedingungen sowie den Milchtransport und die Lagerung in Hinblick auf die Pseudomonaden-Belastung zu bewerten und daraus Handlungsoptionen zur Reduktion unerwünscht hoher Keimzahlen abzuleiten. Eine vielversprechende Option kann auch der Einsatz von Pseudomonas-Phagen in Rohmilch sein, was derzeit einer der aktuellen Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Charles Franz ist.

Die Essenz der Ergebnisse aus dem abgeschlossenen Vorhaben sowie den weiteren Forschungsbedarf wird Prof. Dr. Charles Franz im Rahmen seines Vortrags vorstellen.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist für Sie gebührenfrei.
Um den ZOOM-Link zur Veranstaltung zu erhalten, ist eine Anmeldung erforderlich.

Date:

02/22/2022 11:00 - 02/22/2022 12:00

Registration deadline:

02/22/2022

Event venue:

ZOOM
Bonn/Kiel (Web-Vortrag)
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Chemistry, Economics / business administration, Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

02/17/2022

Sender/author:

Daniela Kinkel

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70826

Attachment
attachment icon Prof. Dr. Charles Franz

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).