idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


09/13/2022 - 09/13/2022 | Stuttgart

Quantencomputing Ökosystem: Industrielle Initiativen

Die Entwicklung von Quantencomputern verspricht große Potenziale für die industrielle Anwendung. Dementsprechend nimmt sich die Industrie selbst der Forschung in diesem Bereich an. Welche Initiativen gibt es aktuell und welche Anwendungsbereiche und Herausforderungen fokussieren sie? Diese und weitere Fragen werden in der Veranstaltung adressiert.

Teilnehmenden lernen ausgewählte industrielle Initiativen im Bereich Quantencomputing kennen.



Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe »Das Quantencomputing Ökosystem«.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Das Quantencomputing Ökosystem« geben wir den Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die aktuelle Wettbewerbslandschaft im Bereich Quantencomputig mit Fokus auf die zentralen Akteure in Hard- und Software sowie einschlägigen Initiativen aus Industrie und Forschung.

Referent: Ingolf Wittmann, Technology Analyst & Consultant bei Quantum Business Network



Die Veranstaltung richtet sich an
An Quantencomputing interessierte Unternehmen, Wissenschaftler*innen, Entwickler*innen, Technologiescouts und Projektmanager*innen

Wissenschaftlicher Ansprechpartner:
Dr. Christian Tutschku
Leiter Team Quantencomputing

Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Telefon +49 711 970-5115
E-Mail christian.tutschku@iao.fraunhofer.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Date:

09/13/2022 09:00 - 09/13/2022 12:00

Event venue:

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

03/10/2022

Sender/author:

Lukas Block

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70988


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).