idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/30/2022 - 06/30/2022 | Stuttgart

Plattformökonomie und vernetzte Wertschöpfung (Webinar)

Mit innovativen Geschäftsmodellen an der Plattformökonomie teilhaben

Die Digitalisierung hat massive Auswirkungen auf die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Organisationen und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Akteuren. Sie ermöglicht eine zunehmende Vernetzung, stark beschleunigte Kommunikationsflüsse und eine steigende Menge zur Verfügung stehender Daten und befördert somit die zunehmende Etablierung digitaler Plattformen im Rahmen einer Plattformökonomie. Wie können Unternehmen jetzt nutzenstiftend an der Plattformökonomie teilhaben?

Im Rahmen dieses Webinars wird aufgezeigt, wie Unternehmen auf die sich bietenden Chancen aber auch auf mögliche Herausforderungen reagieren können, die sich durch die Plattformökonomie und entsprechende innovative Geschäftsmodelle ergeben. Dabei stehen folgende Fragestellungen im Fokus:

Welche Potenziale bieten sich Unternehmen durch die aktive Nutzung digitaler Plattformen und innovativer Geschäftsmodelle?
Was sind die Erfolgs- und Gestaltungsfaktoren aus Sicht von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und des Mittelstands?
Welche Strategien und Handlungsoptionen ergeben sich daraus für KMU?
Wie können passende Geschäftsmodelle für die Plattformökonomie entwickelt werden?
Um Unternehmen einen Einblick und ein Grundverständnis über die Möglichkeiten und die Aspekte der Plattformökonomie zu geben, wird den Teilnehmenden im Rahmen des Webinars zunächst der Begriff »Plattformökonomie« nähergebracht und erläutert. Anschließend wird aufgezeigt, wie innovative Geschäftsmodelle in einem digitalen Kontext entwickelt werden können.



Die Veranstaltung richtet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen, die ihr Dienstleistungsangebot digitalisieren und Teilnehmende an der Plattformökonomie werden möchten.

Wissenschaftliche Ansprechpartner:

Dipl.-Psych. Sibylle Hermann
Service Business Innovation

Fraunhofer IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

Telefon +49 711 970-2020

Fax +49 711 970-2130
sibylle.hermann@iao.fraunhofer.de

M.Sc. Christian Schiller
Service Engineering

Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

Telefon +49 711 970-2185

Fax +49 711 970-2130
christian.schiller@iao.fraunhofer.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:
https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Date:

06/30/2022 11:00 - 06/30/2022 12:00

Event venue:

Fraunhofer-Institutszentrum Stuttgart, Future Work Lab, Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

04/08/2022

Sender/author:

Juliane Segedi

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71289


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).