idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
04/21/2022 - 06/09/2022 | Kiel

Ringvorlesung „Wissenschaft und Alternative Fakten“

Die Ringvorlesung "Wissenschaft und Alternative Fakten" an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel möchte einen regen und unmittelbaren Diskurs zwischen Gesellschaft und Wissenschaft ermöglichen. Die Veranstalter möchten Wissenschaft nahe an die Menschen bringen, Neugierde fördern, ermutigen Fragen zu stellen und sich kritisch mit Informationen auseinander zu setzen. Sol soll das Vertrauen zwischen Gesellschaft und Wissenschaft nachhaltig gefördert werden kann.

Jubiläumsauflage der Kieler Ringvorlesung „Wissenschaft und Alternative Fakten“

Zehnte Auflage der Diskussionsveranstaltung findet hybrid statt

Viele Fragen werden heute kontrovers und emotional diskutiert. Was sind Meinungen? Was sind Fakten? Wo beginnt Populismus? Was geht uns das an? Diesen und weiteren Fragen gehen fachlich ausgewiesene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in der Ringvorlesung „Wissenschaft und Alternative Fakten“ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit den Teilnehmenden nach. Dabei stellen die Rednerinnen und Redner aus unterschiedlichen Gebieten ihre aktuelle Forschung und Methoden allgemeinverständlich in etwa 30-minütigen Impulsvorträgen vor. An vier Veranstaltungsterminen im Zeitraum vom 21. April bis zum 9. Juni geben die Forschenden donnerstags von 18:30 bis 20:30 Uhr Einblicke aus erster Hand in die wissenschaftliche Arbeitsweise ihrer jeweiligen Fachdisziplin, in den komplexen Weg von Fragen zu Fakten und setzen sich dabei sachlich mit gängigen Mythen und Behauptungen auseinander.

Die kostenlose Veranstaltungsreihe richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und bietet im Anschluss an die Vorträge umfangreiche Möglichkeiten für Fragen und zum Mitdiskutieren. Interessierte können die Vorträge wahlweise im Audimax der CAU oder digital per Zoom verfolgen. Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und stehen allen Interessierten auch nach den Terminen hier zur Verfügung.

Gemeinsam mit einem Team aus Nachwuchsforschenden hat Professor Michael Bonitz, Leiter des Lehrstuhls Statistische Physik an der Uni Kiel, auch in der zehnten Auflage der Veranstaltung ein aktuelles interdisziplinäres Vorlesungsprogramm zusammengestellt. Den Anfang macht Professor Michael Bonitz selbst, der eine Bilanz der bisherigen Ringvorlesungen zieht, die auch unter dem Eindruck der russischen Invasion in der Ukraine steht. Sein Vortrag trägt den Titel „Die Fünfte Gewalt? Wissenschaftler im Frieden und im Krieg“. Der zweite Beitrag kommt von Dr. Henning Wilts (Wuppertal Institute for Climate, Environment, Energy) und widmet sich dem Thema "Wieviel Müll passt in den nachhaltigen Kreislauf?" Im dritten Vortrag geht es darum, wie innovativ Deutschland ist. Professor Till Requate vom Institut für Volkswirtschaftslehre der Uni Kiel ist Mitglied der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) der Bundesregierung und wird das neueste Gutachten vorstellen. Den Abschluss bildet der Vortrag von Professor Rainer Adelung vom Institut für Materialwissenschaft der Kieler Universität, dessen Vortrag den Titel trägt „Nanotechnologie: Toll, toxisch oder beides?“

Fotos stehen zum Download bereit:
https://www.uni-kiel.de/de/pressemitteilungen/2022/053-rv-faktoderfake-web.pdf
Programmflyer

https://www.uni-kiel.de/de/pressemitteilungen/motivbilder/fact-fake.jpg
Motivbild
© Claudia Eulitz, Uni Kiel

Kontakt:
Prof. Dr. Michael Bonitz
Institut für Theoretische Physik und Astrophysik
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
E-Mail: bonitz@theo-physik.uni-kiel.de

Information on participating / attending:
Was: Wissenschaft und alternative Fakten
Wann: donnerstags, 21.4, 5.5., 19.5, 9.6, jeweils von 18:30 bis 20:30 Uhr
Wo: Audimax der Uni Kiel, Hörsaal H, sowie ZOOM (mit Aufzeichnung)

Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenlos.

Programm: https://www.faktoderfake.org/aktuelles-programm/
Zugangslink: https://uni-kiel.zoom.us/j/64768410048?pwd=a3h0U0plMWc5Q2xjaUYvYmRrMXpjUT09

Date:

04/21/2022 18:30 - 06/09/2022 20:30

Event venue:

*Audimax der CAU
Christian-Albrechts-Platz 2
Hörsaal H bzw. C

*Zoom (siehe Zugangslink)
24118 Kiel
Schleswig-Holstein
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Energy, Environment / ecology, Materials sciences, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

04/11/2022

Sender/author:

Eva Sittig

Department:

Presse, Kommunikation und Marketing

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71307

Attachment
attachment icon Programmflyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).