idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/01/2022 - 06/03/2022 | Rostock

Workshop „Rostock’s Eleven 2022”

Journalist:innen aus dem gesamten Bundesgebiet können sich über aktuelle Forschungsergebnisse informieren. Im Gegenzug sammeln die jungen Wissenschaftler:innen – Doktorand:innen oder Postdocs – Erfahrung in der medienwirksamen Darstellung ihrer Forschungsarbeit. Die diesjährigen Forschungsthemen finden Sie in der beigefügten Datei.

Der Verein [Rostock Denkt 365°] lädt zum Workshop "Wettbewerb, Wissenschaft & Kommunikation 2022 - Rostock’s Eleven“ ein.

In dem Wettbewerb erfahren Sie, wie Nachwuchsforscherinnen und -forscher aus Rostock und Umgebung in ihren Dissertationen Wege zur Lösung großer Probleme und Konflikte unserer Zeit für einen nachhaltigen, klimaneutralen und sozial gerechten Umgang des Menschen mit begrenzten Ressourcen und der gefährdeten Umwelt erkunden.

In diesem Jahr werden sie zum 13. Mal ihre Erkenntnisse auf dem Workshop Rostock’s Eleven auf populäre Weise präsentieren und miteinander in den Wettbewerb treten. Auch diesmal wird der Verein [Rostock denkt 365°] als Veranstalter einem kundigen Publikum die Gelegenheit bieten, als Juror:innen den überzeugendsten Vortrag auszuwählen und zu prämieren. Und natürlich gewähren die drei Tage einen intensiven Einblick in die Arbeit großer Forschungsinstitute der Region.

Journalist:innen aus dem gesamten Bundesgebiet können sich über aktuelle Forschungsergebnisse informieren. Im Gegenzug sammeln die jungen Wissenschaftler:innen – Doktorand:innen oder Postdocs – Erfahrung in der medienwirksamen Darstellung ihrer Forschungsarbeit.

Der Workshop findet vom 1. bis 3. Juni in Rostock statt. Vorträge und Diskussion laufen am Donnerstag, 2. Juni, im IOW, dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung in Warnemünde. Zeit für kollegialen Austausch und entspanntes Beisammensein gibt es am Mittwoch- und Donnerstagabend. Die Preisverleihung ist Freitagmittag geplant. Gemäß unserem Motto „Rostock’s Eleven“ begrenzen wir die Zahl der Workshop-Teilnehmenden auf elf Wissenschaftlerinnen bzw. Wissenschaftler und elf Journalistinnen bzw. Journalisten. Für die Jury-Mitglieder übernehmen wir die Unterbringung in einem Rostocker Hotel. Eine anteilige Übernahme der Reisekosten ist auf Anfrage möglich.

Informationen über die Kandidatinnen und Kandidaten, über ihre Forschungsthemen sowie zum Programm des Workshops entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemappe. Für Rückfragen stehen wir zu Ihrer Verfügung. Und: Falls Sie sich selbst außerstande sehen an unserem Event teilzunehmen, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie diese Einladung an Kolleginnen und Kollegen von Wissenschaftsredaktionen weiterleiteten.

Weitere Informationen, auch zu pandemiebedingten Anpassungen der Veranstaltung, erhalten Sie telefonisch unter +49 381 498-5690 oder per E-Mail an: denken@rostock365.de.

Information on participating / attending:
Journalist:innen können ihr Interesse an einem Platz in der Jury bis spätestens 29. April 2022 bei denken@rostock365.de anmelden. Ein Reisekostenzuschuss kann auf Anfrage übernommen werden.

Date:

06/01/2022 19:00 - 06/03/2022 13:00

Registration deadline:

04/29/2022

Event venue:

nur für den 01.06.2022:
StaalRockCafe Rostock
Warnowufer 59
18057 Rostock

Die weiteren Veranstaltungsorte entnehmen Sie bitte dem PDF. Alle Veranstaltungsorte sind in Rostock
Rostock
Mecklenburg-Vorpommern
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Press conferences, Seminar / workshop / discussion

Entry:

04/22/2022

Sender/author:

Silvia Leek

Department:

Öffentlichkeitsarbeit und Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71430

Attachment
attachment icon R11_Flyer_Themen und Tagesordnung_2022

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).