idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


08/02/2022 - 08/04/2022 | Heilbronn

Industrie 4.0 erfahren, erleben, verstehen – Summer School an der HHN

Ein Event für die ganze Familie: Die Summer School der HHN zeigt allen Interessierten, wie die Industrie der Zukunft aussieht. Erleben Sie digitale Zwillinge und Sensoren, die als Sinnesorgane fungieren.

Außerdem können Teilnehmende die Hochschule, Unternehmen sowie auch Studiengänge mit Inhalten der Industrie 4.0 kennenlernen - Jetzt zur HHN Summer School anmelden!

02. August bis 04. August 2022, 9.00 bis 15.00 Uhr, Campus Heilbronn-Sontheim.

Digitale Zwillinge, eine virtuelle Inbetriebnahme von Maschinen oder das Arbeiten mit Sensoren, den Sinnesorganen der Automatisierungstechnik – die Industrie 4.0 zeigt sich in zahlreichen digitalen Veränderungen, die begeistern, aber auch Ängste schüren können. Die Summer School der Hochschule Heilbronn (HHN) hat es sich darum zur Aufgabe gemacht, mit verständlichen Informationen Brücken zu bauen und Zugänge zu schaffen: Allen Interessierten soll ermöglicht werden, die Industrie von morgen hautnah zu erleben und sie so besser verstehen zu können.

Die Summer School wurde initiiert von HHN-Professor Thomas Pospiech sowie den Automatisierungsspezialisten Lutz Megerle und Ulrich Vogel vom Unternehmen Beckhoff Automation. Hand in Hand verfolgt das Experten-Trio eine klare Mission: „Diese hochtechnische Thematik muss möglichst einfach und anschaulich dargestellt werden, um sie wirklich verständlich zu machen. Dabei wollen wir auch Ängste nehmen, die oft mit bahnbrechenden Veränderungen einhergehen können, wie wir sie gerade in der Industrie 4.0 erleben“, erläutert Professor Thomas Pospiech. Der Experte lehrt an der HHN im Studiengang Produktion und Prozessmanagement und ist Fachmann für die Bereiche Regelungstechnik, Steuerungs- und Automatisierungstechnik sowie Elektrotechnik.

Dabei bleibt es nicht nur bei der trockenen Theorie. Denn auch spannende Ausflüge in die Praxis stehen bei der Summer School auf der Agenda, wie Beckhoff-Ingenieur Ulrich Vogel ergänzt: „Wir bieten verschiedene Exkursionen an, die das bunte Programm am Campus optimal ergänzen und viele weitere Aha-Effekte bieten werden. Bei den gezeigten Praxisbeispielen spielt die PC-basierte Steuerungstechnik von Beckhoff eine zentrale Rolle, da sie sich durch ihre Offenheit zur IT-Welt ideal für Industrie 4.0 eignet.“ So sind Besuche in regionalen Unternehmen geplant, wovon besonders junge Teilnehmende profitieren sollen.

Professor Thomas Pospiech erläutert dazu: „Das Event richtet sich an alle, die sich für die Themen Automatisierungstechnik und industrielle Digitalisierung interessieren. Insbesondere möchten wir junge Menschen abholen, um ihnen bei dieser Gelegenheit auch berufliche Perspektiven aufzuzeigen.“

Passende HHN-Studiengänge, die sich mit der Technologie von Industrie 4.0 befassen, werden im Rahmen der Summer School ebenfalls vorgestellt. Dabei wird auch mit der preisgekrönten IDEA-Box – IDEA steht für Industrial Digitalization in Education of Automation – gearbeitet. Sie ähnelt einem „Zauberkoffer“, der voller Zukunftstechnologien steckt. Mit ihr lassen sich Anwendungen der Industrie 4.0 realisieren. Konstruiert und entwickelt wurde die IDEA-Box – mit einem Industrie-PC und der Signalklemmen-Technik von Beckhoff – von Professor Thomas Pospiech und seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter Michael Gysin. Erst kürzlich haben sie hierfür den Wissenschaftspreis für hervorragende Leistungen in der Lehre erhalten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung via Mail wird unter
summerschool@hs-heilbronn.de gebeten.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung via Mail wird unter

summerschool@hs-heilbronn.de gebeten.

Date:

08/02/2022 09:00 - 08/04/2022 15:00

Event venue:

Campus Sontheim der Hochschule Heilbronn:

Max-Planck-Straße 39
74081 Heilbronn
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Teachers and pupils, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Social studies, Teaching / education

Types of events:

(Student) information event / Fair, Excursion, Programms for children + young people

Entry:

05/30/2022

Sender/author:

Vanessa Offermann

Department:

Abteilung Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71783


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).