idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/24/2022 - 06/29/2022 | Mainz

Was hält gesund und wenn ja, wie viele? Resilienzfaktoren und ein Paradox

„Was hält gesund und wenn ja, wie viele?“ so lautet das Thema der nächsten Veranstaltung im Rahmen der Vortragsreihe „Resilienz-Forum“ des Leibniz-Instituts für Resilienzforschung (LIR) in Mainz am Mittwoch, den 29.06.2022.

Dr. Sarah K. Schäfer stellt dabei eine Reihe der Resilienzfaktoren vor, die in mehr als 50 Jahren identifiziert werden konnten, sich teilweise stark überlappen und in der Summe paradoxerweise doch oft nur wenig erklären. Auch wird sich der Vortrag mit der Entwicklung dieser Faktoren, dem Resilienzparadox und neuen Forschungsansätzen in diesem Bereich beschäftigen. Der Vortrag findet online von 18.15 bis 19.45 Uhr statt. Nähere Informationen finden Sie auf der website des LIR www.lir-mainz.de. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Unter Resilienz wird die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung von Gesundheit in Gegenwart von stressreichen Ereignissen verstanden. Dies wird durch sogenannte Resilienzfaktoren (auch Schutzfaktoren) unterstützt, die den negativen Effekt von Stressereignissen abmildern.

Dr. Sarah K. Schäfer ist Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin und promovierte 2020 an der Universität des Saarlandes zum Zusammenhang von Resilienzfaktoren mit Symptomen posttraumatischer Belastung. Seit 2021 ist sie am Leibniz-Institut für Resilienzforschung Mainz in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Klaus Lieb tätig und beschäftigt sich mit Evidenzsynthesen im Bereich der Resilienzforschung.

Information on participating / attending:
Um vorige Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten

Date:

06/24/2022 15:00 - 06/29/2022 21:00

Event venue:

Online
Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

06/24/2022

Sender/author:

Caroline Bahnemann

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71987


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).