idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


08/18/2022 - 08/18/2022 | Berlin

Neue Studie zur Chancengleichheit in der Hämatologie und Onkologie

Reminder: Online-Pressekonferenz der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
„Parität von Ärztinnen in Führungspositionen und 
Gremien in Deutschland, Österreich und der Schweiz – 
Ergebnisse einer aktuellen Umfrage“

Donnerstag, 18. August 2022, 10:00 bis 11:30 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
bereits seit Ende der 90er Jahre machen Frauen mehr als die Hälfte der Medizinstudieren­den in Deutschland aus – inzwischen sind es etwa 64 Prozent. Doch während es immer mehr hochqualifizierte Ärztinnen gibt, sind Frauenkarrieren in Spitzenpositionen noch eher selten. So liegt der Frauenanteil bei Professuren an den zentralen Medizinfakultäten bei 13 Prozent, wie der Deutsche Ärztinnenbund ermittelte. Eine Entwicklung, die angesichts des demografischen Wandels und der rasanten Innovationen auch die Hämatologie und Onkologie vor große Herausforderungen stellt.
 
Daher setzt sich die DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. seit Jahren sehr intensiv mit dem Thema Chancengleichheit auseinander und nimmt damit unter den wissenschaftlichen medizinischen Fachgesellschaften eine Vorreiterrolle ein. In einem Positionspapier hatte die Fachgesellschaft zuletzt 2019 deutlich gemacht: Es muss zentraler Bestandteil der Zukunftsarbeit sein, exzellent ausgebildete Frauen sowohl für das Fachgebiet zu gewinnen als auch Rahmenbedingungen zu schaffen, die Karrieremöglichkeiten in der Hämatologie und Onkologie eröffnen.
 
Eine kürzlich durchgeführte und vom Verein zur Förderung der Weiterbildung in der Häma­tologie und Onkologie e. V. (WBHO) geförderte Umfrage unter den Mitgliedern der DGHO, der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (OeGHO), der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie (SGMO) und der Schweize­rischen Gesellschaft für Hämatologie (SGH) hat nun den Status quo erhoben und dabei den Fokus auf folgende Fragen gerichtet: Welche karriereförderlichen und -hinderlichen Faktoren gibt es? Wie steht es konkret um die Chancengleichheit? Lassen sich Unter­schiede zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz feststellen? Können wir wechselseitig voneinander lernen?
 
Die Studienergebnisse haben Eingang in den 19. Band der Gesundheitspolitischen Schriftenreihe der DGHO gefunden. Ziel ist es, auf die bestehenden Probleme hinzuweisen und einen substanziellen Diskussionsbeitrag zum Thema Chancengleichheit in der Hämatologie und Onkologie zu leisten. Der Vorstand der DGHO und der Arbeitskreis „Frauen in der Hämatologie und Onkologie“ laden Sie herzlich dazu ein, die aktuellen Entwicklungen sowie mögliche Lösungsansätze, Handlungsoptionen und Perspektiven zu diskutieren.
 
Online-Pressekonferenz der DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
 
„Parität von Ärztinnen in Führungspositionen und Gremien in Deutschland, Österreich und der Schweiz – Ergebnisse einer aktuellen Umfrage“
 
Donnerstag, 18. August 2022, 10:00 bis 11:30 Uhr

Zugang: https://us06web.zoom.us/j/88468740691?pwd=TG41UEJVR1VpYzl6b3JHM3VuN1JIUT09
Meeting-ID: 884 6874 0691, Kenncode: 178439
 
Eine Übersicht der geplanten Themen und Referentinnen und Referenten bietet Ihnen das beigefügte Programm.
 
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der Pressekonferenz und bitten um Anmeldung unter k.thellmann@akzent-pr.de. Bitte geben Sie hier auch Ihre Interviewwünsche an.
 
Ihr Pressekontakt für weitere Fragen: akzent | strategische kommunikation, Frau Kirsten Thellmann, Tel. 0761 / 70 76 904.
 
 
Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. Hermann Einsele
Geschäftsführender Vorsitzender

Prof. Dr. med. Andreas Hochhaus
Vorsitzender

Prof. Dr. med. Maike de Wit
Mitglied im Vorstand

Dr. med. Carsten-Oliver Schulz
Mitglied im Vorstand

Information on participating / attending:
Medienschaffende akkreditieren sich bitte bei Frau Kirsten Thellmann (k.thellmann@akzent-pr.de)

Date:

08/18/2022 10:00 - 08/18/2022 11:30

Event venue:

Online-Pressekonferenz der DGHO

Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
Alexanderplatz 1
10178 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing, Social studies

Types of events:

Press conferences

Entry:

08/10/2022

Sender/author:

Michael Oldenburg

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event72201

Attachment
attachment icon Programm DGHO-Pressekonferenz 18.8.2022

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).