idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


01/26/2023 - 01/26/2023 | Mainz

Mainzer Poetikdozentur mit Uljana Wolf (Workshop)

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz lädt ein zur Mainzer Poetikdozentur.

Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur lädt ein zur Mainzer Poetikdozentur mit Uljana Wolf. Der Workshop der Mainzer Poetikdozentur zum Thema ›Wer Schatten hat, muss für die Spots nicht sorgen‹ findet im Rahmen des Hauptseminars von Prof. Dr. Barbara Thums statt. Uljana Wolf ist Lyrikerin und Übersetzerin, ihr Werk wurde in über 15 Sprachen übersetzt.

Zu der geheimnisvollen Beziehung zwischen Zufall und Notwendigkeit, die laut der Dichterin Inger Christensen den Schreibprozess ausmacht, gehört wohl auch der Fehler des geglückten Verlesens – ein Paradoxon. Falsche Freunde. Zufallsfunde. Halluzinationen. Sozusagen konstruiertes Ungeschicktsein, das auf jähe Ähnlichkeiten trifft. Die Sprache sagt: Je suis d’un maladresse – Ich bin, aber unter falscher Adresse. Friederike Mayröcker schrieb einmal: »Ich höre dann in meinem Kopf etwas Ähnliches, etwas Anklingendes, also ich werde sozusagen vom Akustischen her befruchtet, wenn ich lese...« Wie verlässlich sind die so gefundenen Ähnlichkeiten, was verlassen wir, wenn wir uns auf sie verlassen? In welcher Sprache sprechen sie, was übersetzen sie und wir? Und was heißt »Wash your wet hair«?

Die Mainzer Poetikdozentur wurde 1980 in Kooperation mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz von der Klasse der Literatur der Akademie der Wissenschaften und der Literatur begründet. Im Rahmen von Seminaren bietet sie Studierenden und Literaturinteressierten die Möglichkeit, im Gespräch mit Schriftstellern poetologische Fragen zu diskutieren, die meist am Werk des jeweiligen Autors entwickelt werden.

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei.

Date:

01/26/2023 12:00 - 01/26/2023 14:00

Event venue:

Philosophicum (Hörsaal P108)
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Jakob-Welder-Weg 18
55128 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/28/2022

Sender/author:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur I Mainz

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event73182


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).