51. Metallographie-Tagung 2017 an der Hochschule Aalen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo

09/13/2017 - 09/15/2017 | Aalen

51. Metallographie-Tagung 2017 an der Hochschule Aalen

Die Metallographie-Tagung ist ein wissenschaftlicher Kongress, der ein breites Themenspektrum aus allen Bereichen der Materialographie abdeckt und der jährlich stattfindet. Die 51. Metallographie-Tagung findet vom 13. bis 15. September 2017 an der Hochschule Aalen statt.

Die Metallographie-Tagung wird von einer industriellen Ausstellung, von Workshops und von einem interessanten Besichtigungsprogramm zu regionalen Firmen, wie der Carl Zeiss AG, der Maschinenfabrik ALFING Kessler GmbH, sowie der MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG begleitet.

Das Programm richtet sich an Fachkolleginnen und -kollegen aus allen Bereichen der Materialographie, Materialwissenschaften, Werkstoff- und Fertigungstechnik. Methoden von der Probenpräparation über die Mikroskopie bis zur Materialanalytik werden behandelt. Der Nutzen dieser Untersuchungsmethoden wird an verschiedenen Werkstoffen, von Stählen über Aluminiumlegierungen, pulvertechnisch hergestellten Werkstoffen bis hin zu Kunststoffen und Verbundwerkstoffen dargestellt. Auch für die Schadensanalyse und für klassische und neue Fertigungsverfahren, wie zum Beispiel der additiven Fertigung werden Anwendungsbeispiele aufgezeigt.

Neu bei der 51. Metallographie-Tagung ist ein ganztägiges Symposium zu Verfahren und Anwendungsbeispielen der Tomographie und 3D-Gefügeanalyse. Dieses integrierte Symposium wird organisiert vom neu gegründeten Themenbereich "Tomographie und 3D-Gefügeanalyse" innerhalb des Fachausschusses "Materialographie".

Nehmen Sie sich drei Tage Zeit, um neue Einsichten in werkstoffkundliche, fertigungs- und prozesstechnische Themen und neue Erkenntnisse bei Analyse- und Charakterisierungsverfahren zu gewinnen und sich im Feld der Materialographie fortzubilden.

Wir freuen uns, Sie persönlich in Aalen zu begrüßen.

Dr. Timo Bernthaler
Tagungsleiter Metallographie-Tagung 2017
Prof. Dr. Gerhard Schneider
Hochschule Aalen, Leiter des DGM-FA Materialographie

Konferenzbüro
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
c/o Inventum GmbH
Marie-Curie-Straße 11-17
53737 Sankt Augustin
Petra von der Bey
T +49 69-75206 741
M metallographie@dgm.de
https://met2017.dgm.de

Information on participating / attending:
Registrierung:
https://met2017.dgm.de/anmeldung/registrierung/?tx_management_booking%5BshowSubm...

Date:

09/13/2017 - 09/15/2017

Event venue:

Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft
73430 Aalen
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Materials sciences, Mechanical engineering, Physics / astronomy

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/24/2017

Sender/author:

Dipl.-Ing. Fahima Fischer

Department:

Pressereferat

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58033

Attachment
attachment icon Programmheft 51. Metallographie-Tagung

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay