taktikr Fußballkongress

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo

10/13/2018 - 10/13/2018 | Köln

taktikr Fußballkongress

Von Trainern für Trainer: u.a. mit Julian Nagelsmann – am 13. Oktober an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Erstmals findet im Oktober an der Deutschen Sporthochschule Köln der taktikr Fußballkongress statt, der Trainerinnen und Trainern die Möglichkeit bietet, von innovativen Ideen und Spielphilosophien renommierter Trainer und Entscheider aus dem Profifußball zu lernen. Mit dabei ist u.a. Julian Nagelsmann, Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim. Moderiert wird die Veranstaltung von Sven Voss, Aktuelles Sportstudio.

Von Trainern für Trainer lautet das Motto des taktikr Fußballkongresses, den das Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik der Deutschen Sporthochschule Köln in Kooperation mit der bolzfabrik GmbH am 13. Oktober in Köln veranstaltet. Der ganztägige Kongress richtet sich sowohl an Profi-Trainer als auch an ambitionierte Amateur-Coaches. Inhaltliche Schwerpunkte sind Technik, Taktik, Kondition, Psyche, Innovation/Digitalisierung und Ernährung.

Mit dabei sind u.a.:

• Julian Nagelsmann – Cheftrainer TSG 1899 Hoffenheim
• Manuel Baum – Cheftrainer FC Augsburg
• Stefan Ruthenbeck – Trainer U19 1.FC Köln
• Andreas Steiert – Leiter Leistungszentrum SC Freiburg
• Thomas Schlieck – Leiter Torwartausbildung Borussia Dortmund
• Martin Daxl – Potenzial- und Persönlichkeitstrainer
• Moderation: Sven Voss – ZDF/Aktuelles Sportstudio

„Der Kongress bietet Trainern die Möglichkeit, renommierte Cheftrainer der 1. Bundesliga und weitere Experten aus dem professionellen Fußball hautnah zu erleben, um sich von ihren innovativen, modernen und erfolgreichen Ideen und Philosophien etwas für ihr Training abschauen zu können“, sagt Univ.-Prof. Dr. Daniel Memmert, Geschäftsführender Leiter des Instituts für Trainingswissenschaft und Sportinformatik.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Sporthochschule einen starken Partner an unserer Seite wissen, der uns bei unserem Ziel unterstützt, jedem Trainer, egal ob in der Welt- oder Kreisklasse, eine Hilfestellung zu geben und mit unseren innovativen Produkten zu unterstützen. Wir werden einen Tag voller Insights in den Amateur- und Profifußball erleben, die jeden Trainer besser macht – getreu dem Motto: von Trainern für Trainer“, sagt bolzfabrik-Geschäftsführer Markus Däggelmann.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an dem Kongress, der in der Länderspielpause stattfindet, kostet 179 Euro. Tickets können über die Homepage erworben werden.

Date:

10/13/2018 - 10/13/2018

Event venue:

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Sport science

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

07/02/2018

Sender/author:

Sabine Maas

Department:

Presse und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60959


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay