idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


11/13/2018 - 11/13/2018 | Frankfurt

TRUMPF Pressefrühstück auf der Formnext 2018

Mit innovativen Strahlquellen und Monitoring-Lösungen setzt TRUMPF im 3D-Druck Maßstäbe und erschließt neue Anwendungsgebiete. Wir laden Sie herzlich zu unserem Pressefrühstück ein, bei dem wir Ihnen unsere Lösungen erstmals vorstellen.

Einladung zum TRUMPF Pressefrühstück auf der Formnext 2018

Mit innovativen Strahlquellen und Monitoring-Lösungen setzt TRUMPF im 3D-Druck Maßstäbe und erschließt neue Anwendungsgebiete. Wir laden Sie herzlich zu unserem Pressefrühstück ein, bei dem wir Ihnen unsere Lösungen erstmals vorstellen.

Wir freuen uns, Sie dazu am 13. November ab 9.15 Uhr auf dem TRUMPF Messestand auf der Formnext in Frankfurt zu begrüßen (Halle 3, Stand D 50).

Als Gesprächspartner stehen Ihnen die beiden General Manager bei TRUMPF Additive Manufacturing Thomas Fehn und Tobias Baur zur Verfügung.

Bitte teilen Sie uns bis zum 6. November mit, ob Sie teilnehmen werden

Mit freundlichen Grüßen

i. A. Ramona Hönl
Sprecherin Additive Manufacturing
Telefon: +49 7156 303-31251, Telefax: +49 7156 303-931251, ramona.hoenl@trumpf.com
TRUMPF GmbH + Co. KG, Johann-Maus-Straße 2, 71254 Ditzingen, Deutschland, www.trumpf.com

Information on participating / attending:
Teilnahme nur für Pressevertreter möglich

Date:

11/13/2018 09:15 - 11/13/2018 10:15

Registration deadline:

11/06/2018

Event venue:

Formnext, Messe Frankfurt
TRUMPF Messestand (Halle 3, Stand D 50).
60327 Frankfurt
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Press conferences

Entry:

10/29/2018

Sender/author:

Ramona Hönl

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61964


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).