idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

11/06/2018 - 11/06/2018 | Karlsruhe

Die eigene Biographie als Aufgabe

Vortrag von Prof. Dr. Alexander Weihs bei EFFEKTE-Wissenschaftsdienstag am 6. November / Theologe spricht über Möglichkeiten und Grenzen des Lernens an anderen Menschen

„Arbeitswelten der Zukunft“ stehen im Mittelpunkt des nächsten EFFEKTE-Wissenschaftsdienstags am 6. November. Ab 19.30 Uhr beschäftigen sich im Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe drei Wissenschaftler mit der Frage, wie wir uns auf neue Arbeitswelten vorbereiten können. Denn Digitalisierung, künstliche Intelligenz und neue Arbeitsmodelle konfrontieren uns mit vielen Herausforderungen. Auch mit der Aufgabe, sich sein Lebenskonzept, seinen Lebensentwurf selbst erarbeiten zu müssen.

Prof. Dr. Alexander Weihs, Leiter des Instituts für Katholische Theologie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, befasst sich in seinem Vortrag „Arbeit an der eigenen Biographie: Möglichkeiten und Grenzen des Lernens an anderen Menschen“ mit der Frage, welche Strategien es gibt, diese „Aufgabe Biographie“ erfolgreich zu bewältigen. Denn die fortschreitende gesellschaftliche Pluralisierung bringt es mit sich, dass frühere Selbstverständlichkeiten und verlässliche Sicherheiten hinsichtlich der persönlichen Lebenslaufgestaltung zunehmend schwinden.

Weitere Vortragende am 6. November sind Prof. Dr. Dirk Nicolas Wagner, Professor für Strategisches Management und Dekan der Fakultät Betriebswirtschaft und Management an der Karlshochschule International University, und Prof. Dr. Steffen Kinkel, Leiter des Instituts für Lernen und Innovation in Netzwerken der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Der Eintritt zum Wissenschaftsdienstag ist frei, weitere Informationen auf http://www.effekte-karlsruhe.de.

Hintergrundinformationen zu Alexander Weihs
Prof. Dr. Alexander Weihs ist seit 2012 als Professor für Neues Testament und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe tätig. Zuvor lehrte und forschte er unter anderem an den Universitäten Wuppertal und Paderborn. In Karlsruhe leitet er seit 2013 das Institut für Katholische Theologie. Seine wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte sind: Forschungen zur Biblischen Theologie, zur Weiterentwicklung einer zeitgemäßen Religionspädagogik, zur Anthropologie und zur Persönlichkeitsentwicklung. Weitere Informationen unter https://www.ph-karlsruhe.de/institute/ph/institut-fuer-katholische-theologie/per...

Information on participating / attending:

Date:

11/06/2018 19:30 - 11/06/2018 22:00

Event venue:

Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe, Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Religion, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/05/2018

Sender/author:

Regina Schneider

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62041


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).