idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo

07/29/2019 - 08/02/2019 | Aachen

Industrieller Werkzeugbau für Azubis und Berufseinsteiger

Die Werkzeugbau Challenge ist eine einwöchige Weiterbildungsveranstaltung für motivierte Auszubildende ab dem 3. Ausbildungsjahr als Werkzeug- oder Zerspanungsmechaniker und talentierte Berufseinsteiger, die neugierig auf Themen rund um die industrielle Werkzeugherstellung und Zukunftsthemen wie Industrie 4.0 sind. Das Verständnis für eine industrielle Werkzeugherstellung ist für die heutige und zukünftige Arbeit im Werkzeugbau in Deutschland von hoher Bedeutung.

Inhalte

Werkzeugbau in Deutschland und weltweit
Säulen des industriellen Werkzeugbaus
Lean Production
Technologien im Werkzeugbau
Prozessmanagement
Shopfloormanagement
Layoutgestaltung
Industrie 4.0 im Werkzeugbau
u.v.m.

Programm

Praxisorientierte Vorträge zum Thema »Industrieller Werkzeugbau«
Gruppenarbeiten mit spezifischen Werkzeugbau-Cases
Lernspiele und Workshops
Besuche bei Best-Practice-Werkzeugbaubetrieben
Führungen auf dem RWTH Aachen Campus
Zertifikatverleihung

Information on participating / attending:
Nutzen Sie die Online-Anmeldung auf www.werkzeugbau-akademie.de/veranstaltungen

Date:

07/29/2019 - 08/02/2019

Event venue:

WBA Aachener Werkzeugbau Akademie GmbH
Campus-Boulevard 30
52074 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Mechanical engineering

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

01/28/2019

Sender/author:

Susanne Krause

Department:

Externe und interne Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62654


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay