idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

05/16/2019 - 05/16/2019 | Vallendar

Für die Würde des Menschen in die Bresche springen!

Mit Kopf, Herz und Hand: der Lebenseinsatz von Pater Richard Henkes SAC

Einladung zur Ringvorlesung der PTHV

Auch im akademischen Jahr 2018/19 bietet die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) wieder eine fakultätsübergreifende Ringvorlesung für die interessierte Öffentlichkeit an. Dieses Mal geht es um das Thema: „Mensch – Bild – Würde“. Wir möchten Sie herzlich einladen. Alle Referentinnen und Referenten lehren an der PTHV. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei. Am 16.05.2019, um 19.00 Uhr, findet die Ringvorlesung mit einem Vortrag zum Thema „Für die Würde des Menschen in die Bresche springen! Mit Kopf, Herz und Hand: der Lebenseinsatz von Pater Richard Henkes“ an der PTHV, Pallottistraße 3, Vallendar, statt. Referent ist Prof. P. Dr. Hubert Lenz SAC, Lehrstuhl für Systematische Philosophie und Evangelisierende Pastoral an der PTHV und Leiter der WeG-Initiative „Glaube hat Zukunft“, die sich intensiv mit P. Richard Henkes SAC und der Herausgabe von Materialien dazu befasst hat.

Kurz vor Ende des Krieges starb der 1900 in Ruppach (bei Montabaur) geborene Pallottinerpater Richard Henkes im KZ Dachau. In der Predigt nannte er die Tötung Kranker und Behinderter Mord. Als im Lager Typhus ausbrach, blieb er freiwillig in der unter Quarantäne gestellten Baracke, um seine kranken Mithäftlinge zu pflegen. Er nannte beim Namen, was viele nicht mehr wagten auszusprechen. Er bot die Stirn, wo andere auswichen. Er reichte die Hand zu Frieden, wo Spannung und Zwietracht herrschte. Er legte Hand an, als die Nazis sich aus der Typhusbaracke zurückzogen. Er setzte sein Leben ein, um Nähe, Liebe und Versöhnung zu schenken. Er war Humanist im besten Sinn des Wortes, weil ihm der als Bild Gottes geschaffene Mensch zutiefst am Herzen lag. Am 15. September wird dieser Märtyrer der Nächstenliebe, der 10 Jahre seines Lebens als Schüler und Lehrer in Vallendar lebte, aufgrund seines vielfältigen Einsatzes für die Achtung der Würde jedes Menschen seliggesprochen. Die Vorlesung wird das beeindruckende Zeugnis von Pater Henkes darstellen und einen besonderen Blick auf das werfen, was ihn letztlich motivierte und Kraft gab.

Information on participating / attending:

Date:

05/16/2019 19:00 - 05/16/2019 21:00

Event venue:

Pallottistr.3
56179 Vallendar
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

05/07/2019

Sender/author:

Dipl. Verwaltungswirt Stefanie Fein

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63572


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).