idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

11/20/2019 - 11/20/2019 | Stuttgart

Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz

Grundlagen, Einsatzmöglichkeiten, Vorgehensplanung

Die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz (KI) sind vielfältig. Auch Textdokumente können mittels KI analysiert und Daten extrahiert werden. Doch wie sehen die bisherigen Möglichkeiten und Herausforderungen aus? Das Fraunhofer IAO vermittelt in einem halbtägigen Workshop die Hintergründe, Anwendungsbereiche sowie die bisherigen Möglichkeiten der maschinellen Analyse von Textdokumenten mit Künstlicher Intelligenz.
Wie können Dokumente einfach nach Fragen und gesuchten Inhalten hin gescannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden? Mittels Praxisbeispielen wird die Datenextraktion und die Klassifikation von Texten verständlich gemacht. Zudem gibt es Gelegenheit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden über Herausforderungen und Einsatzmöglichkeiten im Arbeitsalltag.
Die Themen im Überblick:
Maschinelle Analyse von Textdokumenten Theorie, Methoden und Anwendungsbereiche kennenlernen
Chancen der Datenextraktion und der Klassifikation von Texten Lösungspotenziale anhand von Beispielen aus der Praxis abschätzen
Datenakquisition durch Texterkennung (OCR) und Spracherkennungsverfahren Herausforderungen mithilfe moderner Lösungsansätze und Tools meistern
Praktische Übungen und Tooldemonstrationen Vertiefung des neu erlernten Wissens – mit und ohne PC

Wissenschaftlicher Ansprechpartner:
Maximilien Kintz
Digital Business
Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-2182
maximilien.kintz@iao.fraunhofer.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos.

Ummeldung | Die Umschreibung der Anmeldung auf einen anderen Teilnehmer/eine andere Teilnehmerin ist jederzeit möglich und schriftlich mitzuteilen.

Hinweis | Mit der Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer/die Teilnehmerin einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Fotos und Videoaufnahmen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden dürfen.

https://crm-portal.iao.fraunhofer.de/eventonline/event.aspx?contextId=A0360307D0...

Date:

11/20/2019 14:00 - 11/20/2019 18:00

Event venue:

AT Universität Stuttgart
Allmandring 35
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/15/2019

Sender/author:

Juliane Segedi

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65315


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).