idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

03/03/2021 - 03/04/2021 | Online

8. PIUS-Länderkonferenz

Die Konferenz bietet Ihnen:

- spannende Keynotes und eine Podiumsdiskussion zum aktuellen Thema „Kunststoffe“
- Praxisbeispiele aus Wirtschaft und Wissenschaft
- Informationen zu Fördermöglichkeiten
- vielseitige Workshops zu den Hauptthemen: Datenmanagement in der Produktion, Ressourceneffizienz in der Wertschöpfungskette, PIUS in der Forschung, Förderung und Beratung und Sonderthemen

Der Klimawandel wird immer deutlicher spürbar und damit die Dringlichkeit zu handeln. Durch einen effizienteren Umgang mit Ressourcen können Unternehmen nicht nur Material, Energie und Kosten einsparen, sondern auch ihre CO2-Emissionen signifikant reduzieren und damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Wie das konkret gehen kann, soll die 8. PIUS-Länderkonferenz im Frühjahr 2021 zeigen.

Neben Beispielen aus der Unternehmenspraxis wird die Veranstaltung Aktuelles aus der Forschung zu Ressourceneffizienz präsentieren.

Das Fraunhofer IWKS wird einen Workshop zum Thema "Künstliche Intelligenz und Ressourcen" leiten (Session 2 / Tag 1):

Chair: Prof. Dr. Anke Weidenkaff, Fraunhofer IWKS

- ReCircE – Wie man mit KI das Recycling von Kunststoffen verbessern kann: Christiane Plociennik, Deutsches Forschungszentrum für künstliche Intelligenz
- In-silico design of substitutional materials via high-throughput and machine learning: Prof. Dr. Hongbin Zhang, TU Darmstadt
- How can a Digital Transformation of Materials Sciences create Value for Society?: Stephan Andreas Schunk, hte GmbH

Information on participating / attending:
Teilnahme ist kostenlos.
Veranstalter:

Hessen Trade & Invest GmbH / Technologieland Hessen
Dr. Felix Kaup
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Date:

03/03/2021 13:00 - 03/04/2021 13:45

Event venue:

Online
Online
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Energy, Environment / ecology, Materials sciences, Traffic / transport

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

01/14/2021

Sender/author:

Jennifer Oborny

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event67717


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).