idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

05/06/2021 - 05/06/2021 | Berlin

Presseeinladung: Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021

Vorstellung des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021
»Digitalisierung in Deutschland – das Zeitfenster nutzen«

Das Kompetenzzentrum Öffentliche Informationstechnologie (ÖFIT) am Fraunhofer-Institut FOKUS untersucht seit 2017 im zweijährlich erscheinenden Deutschland-Index der Digitalisierung die Frage: »Wie digital ist Deutschland? Wie steht es aktuell um die Digitalisierung in Deutschland auf Ebene der Bundesländer?« Am 06.05.2021 erscheint der Deutschland-Index der Digitalisierung zum dritten Mal.

Im Rahmen einer Online-Veranstaltung des Kompetenzzentrums Öffentliche IT am Fraunhofer FOKUS werden zentrale Ergebnisse des Deutschland-Index der Digitalisierung 2021 vorgestellt und diskutiert:

Donnerstag, 6. Mai 2021, 15:00-16:30 Uhr

Online-Veranstaltung
Zur Anmeldung: https://www.oeffentliche-it.de/veranstaltungen/deutschland-index-2021

AGENDA

15:00 Uhr: Begrüßung und Statement des Kompetenzzentrums Öffentliche IT (ÖFIT)
Prof. Dr. Peter Parycek, Leiter ÖFIT, Fraunhofer FOKUS

15:05 Uhr: Begrüßung und Impuls des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat
Dr. Markus Richter, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

15:15 Uhr: Vorstellung der zentralen Studienergebnisse
Ines Hölscher und Dr. Mike Weber, ÖFIT, Fraunhofer FOKUS

15:40 Uhr: Podiumsdiskussion
Dr. Markus Richter
Marc Groß, Programmbereichsleiter Organisations- und Informationsmanagement in der KGSt
Christian Pfromm, Chief Digital Officer (CDO) der Freien und Hansestadt Hamburg
Dr. Annette Schmidt, Präsidentin der Föderalen IT-Kooperation (FITKO)
Prof. Dr. Peter Parycek
Moderation: Ines Hölscher

Im Anschluss: Möglichkeit zum Kennenlernen des Online-Tools und zu Vertiefungsgesprächen


Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Den Link zur Teilnahme über das Online-Konferenztool erhalten Sie von uns rechtzeitig per E-Mail. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier: https://www.oeffentliche-it.de/datenschutzbestimmungen


Fachkontakt:
Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS
Kompetenzzentrum Öffentliche IT
Ines Hölscher
Telefon +49 30 3463-7711
ines.hoelscher@fokus.fraunhofer.de
https://www.oeffentliche-it.de

#DIndex2021
https://twitter.com/intent/tweet?text=%23DIndex2019&url=https%3A%2F%2Fwww.oe...



Pressekontakt:
Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS
Corporate Communications
Natalie Nik-Nafs
Telefon: +49 30 3463-7210
natalie.nik-nafs@fokus.fraunhofer.de
https://www.fokus.fraunhofer.de/


Fraunhofer FOKUS erforscht die Digitale Vernetzung und ihre Auswirkungen auf Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie. Seit 1988 unterstützt es Wirtschaftsunternehmen und öffentliche Verwaltung in der Gestaltung und Umsetzung des digitalen Wandels. Dazu bietet Fraunhofer FOKUS Forschungsleistungen von der Anforderungsanalyse über Beratung, Machbarkeitsstudien, Technologieentwicklung bis hin zu Prototypen und Piloten in den Geschäftsbereichen Digital Public Services, Future Applications and Media, Quality Engineering, Smart Mobility, Software-based Networks, Vernetzte Sicherheit, Visual Computing und Analytics an. Mit rund 460 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin und einem jährlichen Budget von 32,9 Millionen Euro gehört Fraunhofer FOKUS zu den größten IKT-Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Es erwirtschaftet rund 80 Prozent seines Budgets aus Aufträgen der Industrie und der öffentlichen Hand.

Information on participating / attending:
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Den Link zur Teilnahme über das Online-Konferenztool erhalten Sie von uns rechtzeitig per E-Mail. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Date:

05/06/2021 15:00 - 05/06/2021 16:30

Event venue:

Online-Veranstaltung
Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology, Politics

Types of events:

Press conferences

Entry:

05/04/2021

Sender/author:

Christiane Peters

Department:

Corporate Communications

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68629


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).