idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

05/10/2021 - 05/10/2021 | Erkner

Sicherheit im urbanen Raum präventiv gestalten anhand eines 3D-Planungstools?

Online-Podiumsdiskussion im Rahmen des 26. Deutschen Präventionstages 2021

Das Forschungsprojekt Stadtsicherheit-3D veranstaltet am 10. Mai 2021 im Rahmen des 26. Deutschen Präventionstages ein Online-Podium mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt der 1,5 stündigen, interaktiven Veranstaltung steht die Fragestellung „Sicherheit im urbanen Raum präventiv gestalten anhand eines 3D-Planungstools?“.

Diese Fragestellung spiegelt die drei Ebenen des Forschungsprojektes wieder:
a) Entwicklung von Instrumenten zur Verbesserung subjektiver Sicheitswahrnehmung im urbanen Raum,
b) präventive Analyse von bestehenden und möglichen Problemlagen und dies
c) mit Hilfe von dreidimensionalen Stadtmodellen.

Auf dem virtuellen Podium diskutieren:

Dr. Anke Schröder, Kompetenzzentrum Urbane Sicherheit im LKA Niedersachsen;
Eckhard Hasler, BSQB |Büro für Stadt, Quartier und Beteiligung;
Beatrice Siegert, Geschäftsführerin der S.T.E.R.N. GmbH und
Prof. Dr. Dominik Lengyel, Lehrstuhl Darstellungslehre, BTU Cottbus-Senftenberg.

Die Diskussion wird von Prof. Dr. Gabriela Christmann vom Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) und Axel Dierich vom inter 3 Institut für Ressourcenmanagement moderiert. Vorweg wird es eine kurze Vorstellung der zentralen Projektergebnisse geben.

Die Teilnehmenden werden verschiedene Möglichkeiten haben, eigene Fragen an die Podiumsgäste zu formulieren und im Rahmen von Umfragen eigene Meinungen zu äußern. Zentrale Ergebnisse der Diskussion werden für den öffentlichen Wissenstransfer aufbereitet und z.B. als Handlungsempfehlungen in dem geplanten Transferdokument von Stadtsicherheit-3D veröffentlicht.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bei Rebecca Roggisch (rebecca.roggisch@leibniz-irs.de) an. Sie bekommen dann einen Zugang.

Date:

05/10/2021 15:30 - 05/10/2021 17:00

Registration deadline:

05/07/2021

Event venue:

Online
Erkner
Brandenburg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Art / design, Construction / architecture, Information technology, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/06/2021

Sender/author:

Dr. Felix Müller

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68662

Attachment
attachment icon Screenshot des geplanten Online-Planungstools

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).