idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

10/06/2021 - 10/09/2021 | Frankfurt am Main

Urban Commons School: „Commoning the (Post-) Covid City"

Was sind Commons? Warum brauchen wir gemeinschaftsbasierte Kooperativen? Wie können wir ein urbanes Zusammenleben sozial, demokratisch und inklusiv gestalten? Und eine nachhaltige Zukunft für alle schaffen? Das sind die Fragen, die vom 06.10.-09.10.2021 in der Urban Commons School diskutiert werden.

Organisiert von der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und dem U!REKA Lab: Urban Commons findet vom 06. bis zum 09. Oktober 2021 die “Urban Commons School: Commoning the Post- Covid City” im Offenen Haus der Kulturen in Frankfurt-Bockenheim statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen das Thema Stadt und die Frage nach der Zukunft des gemeinschaftlichen urbanen Lebens in der Stadt.

Die mehrtägige Veranstaltung für Lehrende, Studierende und Interessierte ist Teil des U!RREKA-Programms, dem Verbund von acht europäischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Zu der Veranstaltung werden Lehrende und Studierende von Partnerhochschulen der Frankfurt UAS aus Portugal, Tschechien, den Niederlanden, Belgien und Finnland erwartet.

Das vielfältige Programm bietet Forschungspanels, Studierendenworkshops, Ausstellungen und ein abwechslungsreichen Abendprogramm. In drei Forschungspanels werden Expertinnen und Experten Einblicke in verschiedene Urban-Commons-Themen wie Wohnen, Governance, Mobilität und Kultur geben und gemeinsam mit Studendierenden an aktuellen Fragen arbeiten, die sich in diesen Bereichen stellen. Außerdem sorgen studentische Initiativen wie Flohmärkte, Performances und ein Filmabend für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Die Urban Commons School ist als hybride Veranstaltung mit internationalen Gastrednern und Studierenden vor Ort geplant. Für eine Online-Teilnahme ist eine Anmeldung unter ureka@io.fra-uas.de nötig.

Programm:

Commons Movie Night am 06.10. um 19.30 Uhr (Original: deutsch/englische Untertitel) mit einem vielfältigen Programm von Kurzfilmen, das den Stadtraum Frankfurts fokussiert. Gezeigt werden die Dokumentation “Zwischen dem Beton: Stadt Räume solidarisch” der Initiative „United we Talk“, Theresia Plates „Habibismore”, „As Sobras“ von Jonny Bucka und Agnetha Dunger, “Zwanzigstes Semester” von Patrick Kokoszynski sowie „Das Beste haben wir rausgeschnitten“ von Janika Kungl und Claudia Schultz. Der Abend wird mit einer Einführung des Filmwissenschaftlers Igor Karim eröffnet.

Performance „Daydream“ am 08.10. um 19.30 Uhr von Sofia Pádua Santos, Aoaní d'Alva und Sara Marita von der Polytechnischen Universität Lissabon (IPL).

Performative Konzert “Feel, Think, Act” am 7.10. 19.30 Uhr von Cristiana Simões, Inês Silva and Liliana Dias von der Polytechnischen Universität Lissabon (IPL).

In verschiedenen Research Panels arbeiten internationale Studierende und Lehrende interdisziplinär in Kleingruppen zu den Schwerpunkten „Community & Governance“, „Urban Planning, Housing & Technology“, „Culture & Arts“. Neben ersten praktischen Experimenten und Konzepten sollen hier auch weitere Fragen und Arbeitsschwerpunkte erarbeitet werden, die in der Zukunft des U!REKA Lab: Urban Commons untersucht werden können.

In der Ausstellung „U!R Expo 2021“ werden Exponate des internationalen Zusammenschlusses und Ergebnisse aus der Forschung der Studierenden der europäischen Hochschulen aus Amsterdam, Gent, Helsinki, Lissabon, Ostrava und Frankfurt gezeigt. Die interdisziplinäre Ausrichtung ermöglicht pädagogische, ästhetische und politische Zugänge zu den Themenfeldern Technologie & Mobilität, Wohnen, Planung & Verwaltung, sowie Kunst und Kultur.

Kontakt: Raul Gschrey, U!REKA Lab: Urban Commons, gschrey.raul@fb4.fra-uas.de, Tel.: 0178 2342768

Eva Neukirchner, Kommunikation U!REKA, International Office, eva.neukirchner@io.fra-uas.de, Tel.: 069/1533 3852

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung ist in einem hybriden Format geplant, die Präsenzplätze sind bereits ausgebucht. Für eine Online-Teilnahme ist eine Anmeldung unter ureka@io.fra-uas.de nötig.

Date:

10/06/2021 10:00 - 10/09/2021 21:00

Event venue:

Offenes Haus der Kulturen in Bockenheim, Mertonstraße 26
60325 Frankfurt am Main
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

international

Subject areas:

Social studies

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/05/2021

Sender/author:

Nicole Seliger

Department:

Kommunikation und Veranstaltungsmanagement

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69817

Attachment
attachment icon Programm Urban Commons School

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).