idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

02/02/2022 - 02/02/2022 | Lüdenscheid

Buchvorstellung: "Walter Scheel : Unerhörte Reden"

Zweifellos gehörte Walter Scheel zu den wichtigsten und erfolgreichsten Politikern der Bonner Republik. Trotzdem drohten die Reden dieses herausragenden Rhetorikers in Vergessenheit zu geraten. Für die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist die Erinnerung an das Wirken des ehemaligen Bundespräsidenten Auftrag und Vermächtnis. Sie hat das Buch „Walter Scheel – Unerhörte Reden“ gefördert und daran mitgewirkt. Vorgestellt wird es in den "Lüdenscheider Gesprächen" der FernUniversität.

Der ehemalige Bundespräsident Walter Scheel, der am 24. August 2016 – vor etwas mehr als fünf Jahren – im Alter von 97 Jahren verstarb, ist für seine Darbietung des Volksliedes »Hoch auf dem gelben Wagen« in der kollektiven Erinnerung geblieben. Dabei gehörte er jenseits dieses Klischees zweifellos zu den wichtigsten und erfolgreichsten Politikern der Bonner Republik. Trotzdem drohten die Reden dieses herausragenden Rhetorikers zu Unrecht in Vergessenheit zu geraten.

Für die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit ist die Erinnerung an Walter Scheels politisches Wirken Auftrag und Vermächtnis. Denn schließlich lagern in den Gummersbacher Archivmagazinen etliche Meter an Unterlagen von und über den ehemaligen Bundespräsidenten. Dieses Vermächtnis Scheels hat nunmehr seinen Niederschlag in der Förderung und Mitwirkung der Stiftung am Buch „Walter Scheel – Unerhörte Reden“ gefunden, das 2021 im Berliner Be.bra Verlag erschienen ist. Der Band zeichnet – auf gut 300 Seiten und mit rund 70 Fotos – Walter Scheels politisches Wirken anhand von 16 Ansprachen als Bundesminister, Bundespräsident und Parteipolitiker nach.

In diesem Gespräch erinnern die Veranstaltenden mit dem Herausgeber des Buches, Dr. Knut Bergmann, und dem Leiter des Archivs des Liberalismus, Prof. Dr. Ewald Grothe, an einen herausragenden Politiker.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit des Instituts für Biographie und Gedächtnis der FernUniversität in Hagen mit dem Archiv des Liberalismus der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Gummersbach, statt.

Nach dem aktuellen Planungsstand findet die Veranstaltung in Präsenzform im Kulturhaus Lüdenscheid statt, die Veranstaltung soll aber auch online per Zoom übertragen werden.

Information on participating / attending:
Anmeldungen zur Teilnahme an der Präsenzveranstaltung im Kulturhaus Lüdenscheid per Mail an Eva Engelhardt (s.u.)
Zoom-Meeting (geplant): https://fernuni-hagen.zoom.us/j/67290988468?pwd=Vm5qQWhyWThzNmVOd1BFa3hWbk1iZz09
Meeting-ID: 672 9098 8468
Kenncode: 47969911

Date:

02/02/2022 18:00 - 02/02/2022 20:00

Event venue:

Kulturhaus Lüdenscheid, Freiherr-vom-Stein-Str. 9 (falls möglich)
Lüdenscheid
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Politics

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/12/2022

Sender/author:

Stephan Düppe

Department:

Stabsstelle 2 – Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event70527


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).