idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

06/27/2022 - 06/27/2022 | Ulm

Begegnung auf Augenhöhe? Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund stärken

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund werden häufig mit Diskriminierung und Rassismus konfrontiert. Die Fachtagung „Begegnung auf Augenhöhe?“ stellt neue Erkenntnisse in den Mittelpunkt. Organisiert wird die hybride Veranstaltung am Montag, 27. Juni (9:00 – 17:00 Uhr, Villa Eberhardt sowie online) von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm.

In Deutschland leben laut Mikrozensus 2017 rund 5,3 Millionen Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Viele berichten von alltäglicher Diskriminierung und Rassismus. Solche Erfahrungen können Kinder und Jugendlichen in ihrer persönlichen Entwicklung gefährden und die gesellschaftliche Teilhabe einschränken. Fachkräfte aus Schule, Jugendarbeit oder dem medizinischen Bereich können die Betroffenen stärken und eine positive Rolle bei der persönlichen Entwicklung spielen. Bei der Veranstaltung „Begegnung auf Augenhöhe? Wissenschaft und Praxis in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Diskriminierungserfahrungen“ werden Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis zu den Themen Rassismus, Diskriminierung und transkulturellen Kompetenzen erörtert und diskutiert.

Drei Vorträge beleuchten Diskriminierungserfahrungen oder „Empowerment“ aus einem theoretischen Blickwinkel. In Präsenz-Workshops können die Teilnehmenden Themen wie „Interkulturelle Psychotherapie“ oder „Diskriminierungssensible Sprache“ praktisch erarbeiten. Die Veranstaltung richtet sich an Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die zu Rassismus oder Diskriminierung forschen.

Terminüberblick:
Begegnung auf Augenhöhe? Wissenschaft und Praxis in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Diskriminierungserfahrungen
Montag, 27. Juni, 9:00 – 17:00 Uhr
Villa Eberhardt
Heidenheimer Str. 80
89075 Ulm

Weitere Informationen: Dr. Elisa Pfeiffer, Leitende Psychologin, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie, Uniklinik Ulm, Tel.: 0731 500-61636, elisa.pfeiffer@uniklinik-ulm.de

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist noch online möglich. Die Veranstaltung wird gefördert durch die Körber-Stiftung. Medienvertreter/innen sind herzlich in Präsenz zur Tagung in die Villa Eberhardt eingeladen!

Date:

06/27/2022 09:00 - 06/27/2022 17:00

Event venue:

Villa Eberhardt
Heidenheimer Str. 80
89075 Ulm
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

06/15/2022

Sender/author:

Daniela Stang

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71907

Attachment
attachment icon Veranstaltungs-Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).