idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
06/03/2005 09:10

Flanieren in den Tagesnachrichten: iF Design Award für Wissenschaftler des Fraunhofer IMK

Dr. Ute Gärtel Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Fraunhofer-Institut für Medienkommunikation IMK

    Für ihre Medienkunstinstallation "Energie_Passagen" werden die Fraunhofer Wissenschaftler Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss mit dem diesjährigen Industrie Forum Communication Design Award ausgezeichnet. "Energie_Passagen" ist ein begehbares, auf die Straßen projizierbares Zeitungsarchiv.

    Wählt der Passant ein Wort aus dem projizierten Informationsfluss aus, so erscheint um ihn herum ein Netz thematisch verbundener Begriffe aus den aktuellen Meldungen: akustisch als Computerstimme und visuell als Projektion. Durch dieses audiovisuelle Echo entsteht eine neue, eine "lebende" Zeitung. Sie gestaltet sich aus der Wortauswahl, also nach dem persönlichen Interesse der Besucher.

    Eine international hochkarätig besetzte Jury wählte "Energiepassagen" aus 250 in der Sparte "Kunst im öffentlichen Raum" eingereichten Arbeiten beim iF Industrie Forum Design Wettbewerb aus.

    "Energie_Passagen" wurde als Medienkunst-Installation im öffentlichen Raum konzipiert. Aber auch als Produkt für die Gestaltung und Visualisierung von Begriffsnetzen ist die Entwicklung einsetzbar. Verlagshäuser, die ihre Inhalte assoziativ darstellen möchten, haben bereits ihr Interesse angemeldet.

    Die Verschlagwortung, Zusammenfassung und Vernetzung der Inhalte erfolgt bei "Energie_Passagen" automatisch. Technische Grundlagen sind eine multimodale Mensch-Maschine-Schnittstelle, die auf Spracherkennung basiert, und ein "Schlagwortmacher", der die Informationen analysiert und durch semantische Verknüpfungen verdichtet.

    Die Arbeit der Fraunhofer Wissenschaftler und Medienkünstler Monika Fleischmann und Wolfgang Strauss entstand 2004 im Rahmen der Veranstaltung "Ortstermine" in München und im Auftrag des Kulturreferats der Stadt München.

    Monika Fleischmann leitet das Geschäftsfeld e-culture und das MARS-Interactive Experience Lab des Fraunhofer-Instituts für Medienkommunikation IMK. Wolfgang Strauss ist als Wissenschaftler, Architekt und Designer im selben Bereich tätig. Fleischmann und Strauss verfügen über langjährige und international anerkannte Erfahrung auf den Gebieten e-Culture, e-Science und e-Entertainment.

    Das Fraunhofer-Institut für Medienkommunikation IMK ist Innovations- und Entwicklungspartner für Wirtschaft, Kultur, Bildung und den öffentlichen Bereich auf dem Gebiet der digitalen Medien.

    Weitere Informationen :
    energie-passagen.de
    www.ifdesign.de
    www.imk.fraunhofer.de/mars
    www.imk.fraunhofer.de

    Ansprechpartner:
    Monika Fleischmann, Fraunhofer IMK, Sankt Augustin, 02241/14-3450, monika.fleischmann@imk.fraunhofer.de
    Wolfgang Strauss, Fraunhofer IMK, Sankt Augustin, 02241/14-3454, wolfgang.strauss@imk.fraunhofer.de


    more information:

    http://energie-passagen.de
    http://www.ifdesign.de
    http://www.imk.fraunhofer.de/mars
    http://www.imk.fraunhofer.de


    Criteria of this press release:
    Art / design, Information technology, Media and communication sciences, Music / theatre
    transregional, national
    Personnel announcements, Research results
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).