Sportwissenschaft in Lebensbildern

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project



Share on: 
10/04/1999 11:35

Sportwissenschaft in Lebensbildern

Frederik Borkenhagen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft

    Zum Reihenjubiläum eine besondere Publikation: Fachgeschichte und -entwicklung aus der Sicht von Zeitzeugen

    Als 100. Band ihrer Schriftenreihe 'Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft' hat die dvs ein besonderes Projekt realisiert: In dem Band 'Sportwissenschaft in Lebensbildern' berichten verdiente Kolleginnen und Kollegen über ihren sportwissenschaftlichen Lebensweg. Somit wird anhand biographisch bedeutsamer Ereignisse Wichtiges aus der Geschichte und Entwicklung der Sportwissenschaft rekonstruiert und den nachfolgenden Wissenschaftsgenerationen übermittelt.
    Das Buch enthält Beiträge von Erich BEYER, Friedrich FETZ, Gerhard HECKER, Wildor HOLLMANN, Berthold JONAS, Kurt KOHL, Sabine KRÖNER, Gertrude KROMBHOLZ, Doris KÜPPER, Hermann RIEDER, Peter RÖTHIG, Günther SCHNABEL, Annemarie SEYBOLD und Kurt TITTEL.

    Klaus ZIESCHANG (Hrsg.): Sportwissenschaft in Lebensbildern.
    Von den Anfängen bis zur Gegenwart aus der Perspektive von Zeitzeugen.
    (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 100). Hamburg: Edition Czwalina 1999.
    200 Seiten. 28 Fotos, div. Abb. ISBN 3-88020-335-0.
    DM 44,00.

    Rezensionsexemplare können abgefordert werden bei der
    Edition Czwalina im Feldhaus Verlag, Postfach 73 02 40,
    22122 Hamburg, Tel.: (040) 679430-17/-0, Fax: 67943030,
    email: FeldhausHH@aol.com


    More information:

    http://www.tu-darmstadt.de/dvs


    Criteria of this press release:
    Medicine, Nutrition / healthcare / nursing, Social studies, Sport science, Teaching / education
    transregional, national
    Scientific Publications
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay